29.06.2017 - Autor: 

Jugendreferenten im Bundestag

Exkursionsgruppe wird von MdB Dr. Dorothee Schlegel empfangen

 

"Setzen Sie sich für Ihre Anliegen ein - und seien Sie nicht zu ängstlich, sich auch auf der politischen Ebene zu Wort zu melden". Diese Empfehlung gab die Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel einer Expertengruppe der württembergischen Jugendarbeit bei einem Gespräch im Paul-Löbe-Haus, dem Abgeordnetenhaus des Deutschen Bundestags. Die Parlamentarierin weiß, wovon sie spricht: Zehn Jahre lang hat sie selbst als Diakonin und Jugendreferentin bei der Evangelischen Jugend Stuttgart gearbeitet. Ihr weiterer Weg führte sie dann unter anderem in die SPD-Landtagsfraktion und das Kultusministerium in Stuttgart. Dort hatte sich vor Jahren ein Kontakt zu Landesschülerpfarrer Dr. Wolfgang Ilg ergeben, der das Gespräch mit der Expertengruppe aus Württemberg nun organisiert hatte. Die Gruppe der Württemberger Jugendreferenten zeigte sich beeindruckt vom hohen Arbeitspensum der Abgeordneten: Die Sitzung, die man im Anschluss von der Reichstagskuppel aus mitverfolgen konnte, hatte eine Tagesordnung bis 02:30 Uhr in der Nacht. Umso wertvoller, dass es im Reichstag auch eine Kapelle gibt, in der die Parlamentarier zur Ruhe finden können. In diesem Andachtsraum entstand das Foto mit Dr. Dorothee Schlegel (Mitte).

Der Besuch im Reichstag ist Teil einer dreitägigen Exkursion, bei der sich Haupt- und Ehrenamtliche aus dem Evangelischen Jugendwerk in Württemberg (EJW) zur schulbezogenen Jugendarbeit weiterbilden. Auf dem Programm standen Besuche bei einem Schulkooperationsprojekt des Basketballvereins ALBA-Berlin, eine Fahrrad-Rundfahrt zu "hot spots" mit Experten der evangelischen Jugendarbeit in Berlin, der Besuch in einer evangelischen Schule sowie ein Gespräch beim Deutschen Bundesjugendring.

Ich mache mit!

Warum ich mich im EJW engagiere

Thai An Vu

Thai An Vu

Informatikerin. Sie arbeitet im EJW-Weltdienst mit

"Zuerst habe ich gedacht, ich bin ja schon selber Migrantin und in Migrantengemeinden aktiv. Doch in Begegnungen mit Menschen aus anderen Kulturen und in anderen Ländern habe ich einen neuen Schatz entdeckt. Es macht Spaß Erfahrungen zu teilen."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: