Evangelisches Jugendwerk Württemberg

06.05.2017 - Autor: Eberhard Fuhr

Stuttgart-Lauf wird zum „Freiheitslauf“

Frithjof Schwesig und Søren Schwesig vor dem Start zum Stäffeles-Training bei der Stuttgarter Gedächtniskirche (Foto: Dagmar Hempel, Evangelischer Kirchenkreis Stuttgart) Abdruck honorarfrei.

Landeskirche und Jugendwerk suchen 500 Läufer, die sich an der Aktion „500 für 500“ beteiligen

Schon zum siebten Mal startet das EJW-Laufteam beim Stuttgart-Lauf und sammelt damit auch Spenden für die Evangelische Jugendarbeit. In diesem Jahr gibt es zusätzlich die Aktion „500 für 500“.
Im Jahr des Reformationsjubiläums suchen die Evangelische Landeskirche in Württemberg, das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) und Evangelische Kirchenkreis Stuttgart 500 Läuferinnen und Läufer, die unter dem Motto „… da ist Freiheit – 500 Jahre Reformation“ am 25. Juni 2017 beim 24. Stuttgart-Lauf gemeinsam an den Start gehen und die Halbmarathonstrecke zu ihrem besonderen „Freiheitslauf“ machen.

„Laufen verbindet und mit dieser Aktion haben wir die große Chance, auf das Besondere des Reformationsjubiläums hinzuweisen“ teilte Christiane Kohler-Weiß, die Reformationsbeauftragte der Evangelischen Landeskirche in Württemberg mit. „Ich freue mich, wenn sich viele Läuferinnen und Läufer an der Aktion beteiligen und damit Freiheit als Kernthema der Reformation beim größten Laufereignis in Baden-Württemberg sichtbar machen.“ Das Ziel, 500 Läufer zu gewinnen sei zwar herausfordernd, aber durchaus machbar. Sie rechnet mit Läufern, die am Stuttgart-Lauf teilnehmen und sich im Jubiläumsjahr dieser großen Aktion gerne anschließen. Die Initiatoren laden deshalb alle Läufer, die sich schon beim Stuttgart-Lauf angemeldet haben, ein, sich auf der Homepage des EJW-Laufteams zusätzlich zu registrieren. Danach bekommen sie weitere Informationen und gratis das passende Laufshirt für diese Aktion. Prominente Läufer wie Berthold Frieß, Direktor der Landtags von Baden-Württemberg, und der Stuttgarter Stadtdekan Søren Schwesig, beteiligen sich schon an der Aktion. Zusammen mit seinem Bruder Frithjof hat Søren Schwesig heute in Stuttgart ein anspruchsvolles Lauftraining absolviert.

Informationen und Anmeldung unter:




Spenden
Kontakt

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: