Wir unterstützen euch auch 2015 bei der Vorbereitung und Durchführung einer Jugendevangelisation. Sie findet vom 10. bis 13. November 2015 statt. Junge Studierende der Evangelistenschule Johanneum (Wuppertal), der CVJM Hochschule (Kassel) und des Theologischen Seminars Aidlingen übernehmen die Verkündigung. Erfahrene Mentoren begleiten sie dabei.

Wäre das was für euch?
Dann meldet euch unter dieter.braun@ejwue.de
Mehr Informationen für interessierte Veranstalter (Stand 2015).

Sieben Pluspunkte von Worttransport (WTP):

  • Diese Jugendwochen-Form ist flexibel.
  • Sie eignet sich für große Städte oder Bezirke genauso wie für kleinere Orte.
  • Wir liefern euch einen klaren Finanzrahmen.
  • Wir bieten euch Werbeentwürfe.
  • Wir informieren euch bei einem zentralen Vorbereitungstreffen im Mai über alle relevanten Fragen.
  • Im Oktober (kurz vor WTP) bieten wir für eure Moderatoren einen kostenlosen Moderationsworkshop an.
  • Wir kommen zu euch, um mit euch zusammen in kleinem Kreis ganz praktische Vorbereitungs-Fragen zu klären.

Ihr habt die Wahl unter vier WTP-Formen:

 

 

Meet Me

 

Eine klassische Form der Jugendevangelisation. Angenehm schlichter Stil, ein Video-Clip als kreativ-Einstieg, eine evangelistische Ansprache… die ursprüngliche und bewährteste Form von Worttransport. Ablaufbeispiel Meet Me

 

 

TiG-Point

 

Eine Jugendevangelisationsform mit postmodernen Elementen. Eigene Entdeckungen an einem Bibeltext stehen im Mittelpunkt. Kein Vorwissen notwendig. Die Teens kommen ins Gespräch. Die Predigt entsteht durch einen dynamischen Prozess. Mehr Bilder unter TiG-Point // Ablaufbeispiel TiG-Point

 

 

MovieTime

 

Eine Jugendevangelisation im Kino-Style. Vier Abende; vier Kinofilme in Ausschnitten; vier evangelistische Zuspitzungen. Motivierend für Mitarbeitende; inspirierend für die Besucher. Ein Angebot, das mitten in der Lebenswelt Jugendlicher ansetzt. Mehr Bilder unter MovieTime // Ablaufbeispiel MovieTime

 

 

Brückenschlag

 

Eine Spiel-Show ist die Grundlage für diese milieuübergreifende Form der Jugendevangelisation. Jugendliche sind dabei nicht nur Besucher. Sie sind Teil des Abends und gestalten die Veranstaltung entscheidend mit. Mehr Bilder unter Brückenschlag // Ablaufplan Brückenschlag

 

 

Spenden
Kontakt

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (ejw) gehört zu: