Reformationssommer 2017

Im Jahr 2017 finden eine ganze Reihe von Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum statt.

Das Festwochenende findet im Rahmen des 36. Deutschen Evangelischen Kirchentages Berlin-Wittenberg (24.-28. Mai 2017) statt.

Für Bläserinnen und Bläser finden zahlreiche Veranstaltungen statt und zwar:

  • beim Kirchentag in Berlin (24.-27. Mai 2017)
  • beim Bläserfest im Rahmen des Kirchentages auf dem Weg in Leipzig (26.-27. Mai 2017)
  • Gestaltung des Festgottesdienstes in Wittenberg (28. Mai 2017)

Auf dieser Seite stellen wir nach und nach wichtige Informationen rund um diese Veranstaltung ein.

Weitere Informationen findet ihr auch auf der Seite des
Deutschen Evangelischen Kirchentages und des Reformationsjubiläums.

Eine Teilnahmeist nur beim Kirchentag oder beim Bläserfest möglich. Die Anmeldung zu einem der beiden Veranstaltungen beinhaltet automatisch die Anmeldung zum Festgottesdienst.

Einen Überblick über die Veranstaltungen für Bläser findet ihr hier.

Den offiziellen Werbeflyer findet ihr hier.

Die Anmeldung findet online über die jeweilige Homepage statt. Eine Erfassungshilfe zur Onlineanmeldung für Chöre gibt es hier.


Traditionell wird es auch in diesem Jahr wieder ein Begleitheft zum diesjährigen Kirchentagsliederbuch "FreiTöne" geben. Es wird mit den Unterlagen - für den Kirchentag Berlin und das Bläserfest Leipzig - in den nächsten Wochen verschickt.
Alle angemeldeten Bläserinnen und Bläser erhalten zusätzlich noch den zweiten Teil der Komposition "Dresden 2016 - Wittenberg 2017" von Dieter Wendel mitgeschickt.
Neben den verschickten Noten wird noch das Posaunenchoralbuch und das Gloria 2016 benötigt.
Eine Downloadversion des Stückes findet ihr hier.

Für das Bläserfest in Leipzig gibt es dann noch ein Werkheft mit den Noten, die nicht in der oben genannten Literatur zu finden ist. Eine Übersicht der Stücke die dort geblasen wird findet ihr hier.

Für den Festgottesdienst in Wittenberg entsteht ein Werkheft das in den Proben in Berlin (Do 25.5., 11.00 Uhr, Zentrum Kirchenmusik in Halle 12 Messe Berlin) und in Leipzig (Sa 27.5., 9.30 Uhr, Halle 1 Messe Leipzig) ausgegeben wird. Etwaige Restexemplare sind auch am Sonntag in Wittenberg erhältlich.

 

Das Programm des Kirchentages in Berlin findet in gewohnter Weise statt. Im Zentrum Kirchenmusik auf dem Messegelände werden in einer große Veranstaltungshalle wieder zahlreichen interessante Veranstaltungen stattfinden. Darüber hinaus befindet sich dort auch die Bläsereinsatzzentrale, die Instrumentenaufbewahrung und das Café des EPiD. 

Hier ein paar Highlights für Posaunenchöre:

  • Bläserprobe für den Festgottesdienst in Wittenberg (Do)
  • Partizipatorische Bibelarbeit für Bläserinnen und Bläser (Do)
  • Workshop mit Christian Sprenger (Fr)
  • Abend-Serenade zum Mitblasen mit C. Sprenger und Genesis-Brass (Fr)
  • Lutherspektakel für Sänger und Bläser
  • Versch. Bläserkonzerte (Do-Sa)

Darüber hinaus:

  • Partizipatorische Bibelarbeit – zum mitsingen
  • Partizipatorische Bibelarbeit – getanzt
  • Trimum: Trialogisches Musikprojekt (Juden, Muslime, Christen)
  • Einsätze der angemeldeten Bläserinnen und Bläser bei Bibelarbeiten und sonst. Veranstaltungen und auf Straßen und Plätzen in der Stadt

Im Rahmen des Kirchentages auf dem Weg in Leipzig findet dort ein Bläserfest statt.

Hier ein paar Highlights:

  • Bläser Eröffnung auf dem Augustusplatz (Fr)
  • Kammeroper Katharina von Bora
  • Bläser-Nachtgebet (Fr)
  • Bläserprobe für den Festgottesdienst in Wittenberg (Sa)
  • Bibelarbeit mit Margot Käßmann (Sa)
  • 3 parallel Workshops

    • Spezial-Probe für den daraus entstehenden "kleinen Chor« fürs Bläserkonzert (Sa)
    • Bläser singen... mit LKMD H.-J. Wulff (Sa)
    • Modulare Musik für Posaunenchor/Band/Orgel/Chor... mit M. Schütz (Sa)

  • Bläser Festkonzert auf dem Augustusplatz (Sa)

Am Sonntag findet dann, sowohl für die Kirchentagsbesucher wie auch die Besucher der Kirchentage auf dem Weg, ein gemeinsamer Festgottesdienst auf den Elbwiesen vor den Toren Wittenbergs statt.

  • 09:00 Uhr: Bläserprobe
  • 10:00 Uhr: Einstimmung mit kurzen Gesprächen, Interviews, Musik zum Zuhören und Mitsingen
  • 12:00 Uhr: Festgottesdienst mit Abendmahl
  • 13:30 Uhr: Grußworte
  • 14:00 Uhr: Nachklang mit kurzen Gesprächen, Interviews ...
  • etwa 15 Uhr: Reformationspicknick
  • Zum Abend hin: live `17: Konzert mit politischer Botschaft, Forum der Weltverantwortung, Fest des Glaubens

36. Deutscher Evangelischer Kirchentag Berlin-Wittenberg

Anmeldung bis 15.Dezember 2016
unter https://www.kirchentag.de/mitwirken/blaeser_und_saengerchoere/

Konditionen

Das Bläserticket kostet 26,-Euro und beinhaltet:

  • Mitwirkenden-Ausweis von Freitag bis Sonntag
  • Bläserbegleitheft
  • Zugticket mit Zugbindung nach Lutherstadt Wittenberg und zurück nach Berlin

Zusätzlich buchbar:

  • Nahverkehrsticket Berlin (8,- Euro)
  • Privat-oder Gemeinschaftsquartier (Pauschale 21,- Euro)

 

Kirchentag auf dem Weg - Bläserfest Leipzig

Anmeldung bis 31. Januar 2017 unter https://r2017.org/posaunen

Konditionen

Das Bläserpaket kostet 29,- Euro und beinhaltet:

  • Mitwirkenden-Ausweis von Freitag bis Sonntag
  • Nahverkehrsticket Leipzig
  • Privat-oder Gemeinschaftsquartier ab Freitag
  • Zugticket mit Zugbindung nach Lutherstadt Wittenberg und zurück nach Leipzig am Sonntag

 

Eine Anmeldung nur zum Festgottesdienst in der Lutherstadt Wittenberg am 28. Mai 2017 ist nicht sinnvoll und sollte die Ausnahme sein.
Anmeldung nur zum Festgottesdienst sind trotzdem notwendig: unter www.r2017.org/posaunen  Wichtig: bei Ergänzende Anmerkungen „nur Festgottesdienst“ angeben.

Das Liederbuch für den Reformationssommer 2017 ist erschienen.

Das Liederbuch kann bis 31. Oktober 2016 zum Subskriptionspreis von 6 Euro im Kirchentagsshop bestellt werden. (Regulärer Preis: 7 Euro)


Wichtig: Das Liederbuch liegt auch der Tagungsmappe des Kirchentages bei – diese erscheint jedoch erst kurz vor dem Kirchentag.
Die Tagungsmappe erhält jeder Mitwirkende und Dauerteilnehmer.

 

 

Spenden
Kontakt

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: