11.01.2024 | Judith Kaplan - Öffentlichkeitsarbeit EJW

Podiumsgespräch zum Thema Spitzensport in Spannungsfeldern

Am Donnerstag, 29. Februar 2024 um 20.00 Uhr, veranstaltet der Landesarbeitskreis Kirche und Sport in Kooperation mit dem Evangelischen Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart ein Podiumsgespräch zum Thema Sport und Körper(-Kult). Mit dabei sind neben der ehemaligen Leistungsturnerin Kim Bui auch der Kletterathlet Christoph Hanke. Die Moderation übernimmt Dr. Salomo Strauß, der aus dem Fachbereich Theologie und Ethik der Evangelischen Heimstiftung kommt und zugleich als Trainer im Bereich Leichtathletik agiert.

Der Gesprächsabend beleuchtet die Freude an sportlicher Höchstleistung und die Erfahrung der Selbstwirksamkeit, den Umgang mit Rückschlägen und Hindernissen sowie die (Notwendigkeit der) Selbstdarstellung des Körpers und der eigenen Leistung in den (Sozialen) Medien und deren Auswirkungen auf sich selbst und andere.

Wie ist Leistungssport mit einem gesunden Körper vereinbar? Wie prägt das Bild von Leistungssportlerinnen und Leistungssportlern das Körperbild im Breitensport und bei jungen Nachwuchstalenten? Wie beeinflusst eine langfristige Verletzung das Selbstbild? Was motiviert trotz Rückschlägen? Und welche Rolle spielt Ernährung?

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist über folgenden Link möglich: www.hospitalhof.de/programm/reservieren/

Wann: Donnerstag, 29. Feburar 2024, 19 Uhr
Wo: Hospitalhof (Büchsenstr. 22, 70174 Stuttgart)