26.10.2022 - Cornelius Kuttler, Leiter des EJW

Abschied von einem Visionär und Gestalter der evangelischen Jugendarbeit

Landesjugendreferent Reinhold Krebs verstorben - Ein Nachruf

Unser Kollege und Freund Reinhold Krebs ist am 13. Oktober nach schwerer Krankheit im Alter von 65 Jahren gestorben. Seit Februar 1992 war Reinhold Krebs als Landesjugendreferent im Evangelischen Jugendwerk in Württemberg (EJW). Zuvor arbeitete er als Gemeindediakon in Sielmingen, wo er zu einem der Pioniere der TEN SING-Arbeit in Deutschland wurde.

Reinhold Krebs war ein „Erfinder.“ Er war ein Erfinder im EJW und ein Erfinder über Württemberg hinaus in der großen Weite des Reiches Gottes. Eine unfassbare Anzahl an Projekten, Ideen und Formaten in der evangelischen Jugendarbeit hat er erfunden und auf den Weg gebracht.

Neben vielem anderen hat Reinhold Krebs TeenDance entwickelt und sich für die offene Arbeit eingesetzt. Das Projekt _puls geht auf ihn zurück, und er hat das Trainee-Programm ins Leben gerufen. Dieses Trainee-Programm als Übergang von der Konfi-Arbeit zur Jugendarbeit ist in Württemberg inzwischen fest verankert. Jugendgottesdienste und Junge Gemeinden lagen Reinhold Krebs am Herzen, jahrelang begleitete er den entsprechenden Fachausschuss in der EJW-Landesstelle. Auch die ChurchNight, die auf innovative Weise bundesweit das Reformationsfest für junge Menschen attraktiv macht, geht auf ihn zurück. Das Beratungsformat Perspektive entwickeln hat er auf den Weg gebracht, ebenso jugendarbeit.online als zentrale Onlineplattform für Materialien für die Jugendarbeit.

Reinhold Krebs hatte einen weiten Blick – auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Bereits nach seiner Ausbildung an der Missionsschule Unterweissach entstanden erste Kontakte zur amerikanischen Jugendorganisation Young Life, deren Kontakt- und Clubarbeit Reinhold Krebs nachhaltig prägte. Später waren es Kontakte in die anglikanische Kirche, die ihn inspiriert haben. Dabei gelang es ihm auf erstaunliche Weise, nicht nur Ideengeber, sondern auch Fundraiser für Projekte zu sein. Im Bereich Fresh X (neue Formen von Kirche) hat er u.a. Gemeinde auf Augenhöhe – ein Projekt, um Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammenzuführen – und Kirche Kunterbunt ins Leben gerufen.

Bob und Mary Hopkins, Gründer der FreshX-Bewegung in England, mit denen Reinhold Krebs eine lange Weggemeinschaft verbindet, bringen zum Ausdruck, was Reinhold Krebs in seinem Erfindungsreichtum ausgezeichnet hat: „Er war ein wahrer Pionier und Wegbereiter, der eine Veränderung hin zum Guten in Deutschland und darüber hinaus stark vorangebracht hat!“

Reinhold Krebs war ein „Erfinder“ und für viele Menschen zudem ein „Finder“: Jemand, der Menschen gefunden und sie begleitet hat. Der sie motivierte und ermutigte.

In allem hat er dabei mit seiner ganzen Person ausgestrahlt, dass er sich selber von Jesus Christus gefunden wusste. Das Vertrauen auf Jesus war der rote Faden seines Lebens.

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg trauert um einen Kollegen und Freund. In der Hoffnung auf Gott, der aus dem Tod ins Leben ruft, sagen wir: „Danke, Reinhold! Und auf Wiedersehen bei Jesus Christus!“

 

Ein inspirierender Beitrag von Reinhold Krebs, der vor kurzem als Podcast veröffentlicht wurde, findet sich unter:
https://frischetheke-podcast.de/63-reinhold-wie-finden-wir-unsere-rolle/


Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) koordiniert, fördert und gestaltet die evangelische Jugendarbeit in Württemberg. Unser Ziel ist es, junge Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen, ihren Glauben im Alltag zu stärken und sie bei ihrem Engagement für Jugendarbeit und Gesellschaft zu unterstützen. Kurz gesagt: begegnen, begleiten und befähigen. Deshalb unterstützen wir Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Familien und (junge) Erwachsene über unsere sinnstiftenden Arbeitsbereiche, Veranstaltungen, Bildungsangebote und Reisen. Zudem bringen wir die einzelnen Jugendwerke vor Ort sowie in den Bezirken voran. Als größter konfessioneller Jugendverband in Baden-Württemberg bieten wir jährlich circa 306.000 jungen Menschen regelmäßige und circa 462.000 einmalige Angebote. Wir arbeiten selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und mit einem großen Netzwerk an Partnern. Mehr über uns erfahren Sie unter www.ejwue.de/ueber-uns/wer-wir-sind/ 

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Werner Baur

Oberkirchenrat i.R.

"Verantwortung übernehmen, Bestätigung bekommen und durch die Begegnung und Auseinandersetzung mit der guten Botschaft von Jesus Christus Orientierung und einen einzigartigen Hoffnungsgrund für das Leben erhalten – dafür steht das EJW."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: