16.01.2014 - Eberhard Fuhr (Redaktion)

Besonders junge Leute im Blick

Lea and the Brownies, die Gewinner des Nachwuchswettbewerbs EIGENSINNiCH, waren heute auf der CMT zu Gast auf der Showbühne des SWR (Foto: Eberhard Fuhr)

EJW und BDKJ präsentieren auf CMT gemeinsam Ferien- und Freizeitangebote

Besonders junge Leute haben die beiden großen Kirchen in Württemberg mit ihren Erholungsprogrammen im Blick. Noch bis Sonntag stellen die evangelische Landeskirche in Württemberg und die Diözese Rottenburg-Stuttgart auf der Touristikmesse CMT in Stuttgart ihre Ferien- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche vor. Beim gemeinsamen Empfang auf der CMT betonten beide Kirchen am Donnerstag das Erleben freier Zeit gemeinsam mit anderen als wertvoll für die persönliche Entwicklung.

Der Geschäftsführer des Vereins „transfer“ in Köln, Thomas Müller, informierte über aktuelle Freizeittrends junger Menschen. Demnach lassen junge Leute sich besonders von Angeboten mit hohem Erlebniswert ansprechen. Als Beispiele nannte der Experte Gleitschirmfliegen auf der Schwäbischen Alb, Gruselnacht am Bodensee, Kanuexpedition auf der Lahn oder Wellenreiten an der Atlantikküste. Als Auftrag an die Kirchen nannte er die Vermittlung von Leitbildern etwa für interkulturelle Verständigung oder soziale und ökologische Verantwortung.

Am Info-Stand in Halle 6 können sich die Besucher auch über Urlaubs- und Freizeitangebote für Erwachsene, Familien und Alleinerziehende sowie über Exerzitien- und Einkehrhäuser informieren. Es präsentieren sich Jugendwerke, Bildungseinrichtungen, Tagungshäuser, Familienferienstätten, Klöster und kirchliche Reiseveranstalter. Eine Sonderpräsentation informiert über den Jakobsweg; Experten stehen für Gespräche zur Verfügung.

Oliver Hoesch
Sprecher der Landeskirche

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) koordiniert, fördert und gestaltet die evangelische Jugendarbeit in Württemberg. Unser Ziel ist es, junge Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen, ihren Glauben im Alltag zu stärken und sie bei ihrem Engagement für Jugendarbeit und Gesellschaft zu unterstützen. Kurz gesagt: begegnen, begleiten und befähigen. Deshalb unterstützen wir Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Familien und (junge) Erwachsene über unsere sinnstiftenden Arbeitsbereiche, Veranstaltungen, Bildungsangebote und Reisen. Zudem bringen wir die einzelnen Jugendwerke vor Ort sowie in den Bezirken voran. Als größter konfessioneller Jugendverband in Baden-Württemberg bieten wir jährlich circa 306.000 jungen Menschen regelmäßige und circa 462.000 einmalige Angebote. Wir arbeiten selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und mit einem großen Netzwerk an Partnern. Mehr über uns erfahren Sie unter www.ejwue.de/ueber-uns/wer-wir-sind/ 

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Ingo Rust

Finanzbürgermeister Stadt Esslingen

"Evangelische Jugendarbeit gehört zu den besten Schulen für Führungskräfte in Wirtschaft und Gesellschaft. Das durfte ich selbst erleben und unterstütze deshalb auch heute noch die Arbeit des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: