08.03.2019 - Redaktion: Eberhard Fuhr (EJW)

CHRISTIVAL 2022 findet in Erfurt statt.

Pressefoto: Christival

12.000 junge Christen werden in Thüringen erwartet

Das nächste CHRISTIVAL wird vom 25. - 29. Mai 2022 in Erfurt stattfinden. Diese Entscheidung des Vorstands der größten christlichen Jugendveranstaltung gab Karsten Hüttmann, 1. Vorsitzender des Vereins, heute uf einer Pressekonferenz in Erfurt bekannt.

Nach über einjährigen Verhandlungen mit mehreren potentiellen Veranstaltungsorten sei die Entscheidung laut Hüttmann für CHRISTIVAL22 gefallen. „Die gute Erreichbarkeit, die Erfahrung der Messe mit christlichen Veranstaltungen und eine große Offenheit der Christen und Kirchen in ihrer Stadt präsent zu sein“ sprechen für Erfurt. Die Evangelische Kirche Mitteldeutschland (EKM), die Evangelische Allianz Erfurt und die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) hatten das CHRISTIVAL nach Erfurt eingeladen.

Erfurts Oberbürgermeister Bausewein wünschte dem CHRISTIVAL22, dass es „ein fröhliches Glaubensfest“ werde. Die Landesbischöfin der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland, Ilse Junkermann, zeigte sich sehr erfreut, dass das CHRISTIVAL nach Erfurt kommt, und hofft auf „gute Begegnungen zwischen Gästen und Einheimischen, zwischen Christen und denjenigen, die neugierig auf den christlichen Glauben sind“. Der Geschäftsführer der Messe Erfurt, Michael Kynast, betonte die positiven Erfahrungen der Messe mit christlichen Großveranstaltungen wie Willow Creek oder dem Bundesjugendtreffen (BUJU) der Freien Evangelischen Gemeinden. Auch das katholische Bistum Erfurt und der Ministerpräsident Thüringens, Bodo Ramelow, drückten in ihren Grußworten ihre Unterstützung für das CHRISTIVAL22 in Erfurt aus. Der Ministerpräsident begrüßte besonders die Offenheit der jungen CHRISTIVAL-Teilnehmenden sich mit religiösen Fragen zu beschäftigen.

Das letzte CHRISTIVAL unter dem Motto „Jesus versöhnt“ fand 2016 in Karlsruhe statt. Erfurt wird somit der siebte Veranstaltungsort seit dem ersten CHRISTIVAL 1976 in Essen. Träger des CHRISTIVAL sind über 50 Organisationen, Jugendverbände und Kirchen, die gemeinsam alle sechs Jahre die Großveranstaltung organisieren. Auch die Evangelische Kirche Deutschland (EKD) unterstützt das CHRISTIVAL, das mittlerweile eine ökumenische Ausrichtung hat. Ziel ist es, junge Christen zwischen 14 und 24 Jahren im christlichen Glauben zu stärken und sie zu ermutigen, diesen in Kirche und Gesellschaft zu leben. Zum Veranstaltungskonzept gehören Gottesdienste, Gesprächsgruppen, Konzerte, Workshops und kreative Angebote, verteilt über das Stadtgebiet.

Projektleiter für das CHRISTIVAL22 ist Chris Pahl, der ab Sommer 2019 eine Geschäftsstelle in Erfurt aufbauen wird. Im Herbst startet der Vorbereitungsprozess in mehr als 20 Arbeitskreisen.

Weitere Informationen:


Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) koordiniert, fördert und gestaltet die evangelische Jugendarbeit in Württemberg. Unser Ziel ist es, junge Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen, ihren Glauben im Alltag zu stärken und sie bei ihrem Engagement für Jugendarbeit und Gesellschaft zu unterstützen. Kurz gesagt: begegnen, begleiten und befähigen. Deshalb unterstützen wir Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Familien und (junge) Erwachsene über unsere sinnstiftenden Arbeitsbereiche, Veranstaltungen, Bildungsangebote und Reisen. Zudem bringen wir die einzelnen Jugendwerke vor Ort sowie in den Bezirken voran. Als größter konfessioneller Jugendverband in Baden-Württemberg bieten wir jährlich circa 306.000 jungen Menschen regelmäßige und circa 462.000 einmalige Angebote. Wir arbeiten selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und mit einem großen Netzwerk an Partnern. Mehr über uns erfahren Sie unter www.ejwue.de/ueber-uns/wer-wir-sind/ 

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Rolf Lehmann

Bürgermeister a. D. / Ministerialdirektor i. R.

"Die evangelische Jugendarbeit und der weltweite CVJM befähigen Menschen zu verantwortungsvollem Engagement durch Bibel und Bildung. Deshalb steht diese Jugendarbeit am Anfang aller notwendigen Veränderungen, die ein wenig Reich Gottes und Licht aus der ewigen Welt in diese dunkle und kalte Welt herein leuchten lassen."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: