28.10.2008 - Autor: 

ChurchNight am 31.10. boomt!

Die ChurchNight wird zum Trend! Mehr als 650 Veranstaltungen in ganz Deutschland feiern in diesem Jahr den Reformationstag!

ChurchNight.jpg


hell.wach.evangelisch.

Veranstaltungen verdreifacht: ChurchNight am 31.10. boomt


Die ChurchNight wird zum Trend: Während 2006 rund 200 Veranstaltungen in Württemberg den Reformationstag feierten, wird es in diesem Jahr mehr als 650 ChurchNights geben in ganz Deutschland. Sogar in Österreich, Frankreich und der Schweiz zieht die Kampagne, die vom Evangelischen Jugendwerk in Württemberg organisiert wird, erste Kreise. Schirmherr der ChurchNight ist der württembergische Landesbischof Frank Otfried July.


Reformthesen zur Wahl gestellt

In diesem Jahr wurden – in Anlehnung an Luthers Reformgedanken – vier Thesen ausgewählt, die sich mit der strukturellen oder inhaltlichen Veränderung der Kirchen beschäftigen:


• Gottesdienste werden von der Gemeinde gefeiert, nicht nur vom Pfarrer gehalten.

• Neue Gemeindeformen müssen das jahrhundertealte System lokaler "Zuständigkeit" einer Ortsgemeinde ergänzen.

• Gemeinde bekämpft unterschiedliche Formen von Armut mit aktiver politischer Einflussnahme, praktischer Hilfe und diakonischer Solidarität.

• Jesus hat uns beauftragt, Menschen zu "seinen Jüngern" zu machen. Das ist mehr als kirchliche Betreuung. Es meint: Menschen für Gott gewinnen und einen Lebensstil einüben der sich an dem von Jesus orientiert.


Am Reformationstag werden tausende Besucher der ChurchNight aus diesen vier Thesen per SMS ihren Favoriten wählen. Um 21:30 Uhr wird das Ergebnis unter www.churchnight.de veröffentlicht.


Jeder soll mitdenken – jeder kann verändern. Das hat schon Martin Luther erkannt. Mit seinem legendären Thesenanschlag am 31. Oktober 1517 in Wittenberg hat er den Beginn der Reformation eingeläutet. Die ChurchNight trägt seine Gedanken weiter und steht unter dem Motto "hell.wach.evangelisch".



Drei Beispiele für Veranstaltungen in diesem Jahr:

1. Die Kirche rockt! (Nagold)

Konzert in der ausgeräumten Stadtkirche mit Capewalk & Nulltarif. Worship mit Claas P. & Band, Message und verschiedene Gebetsstationen. Im letzten Jahr mit 800 Teilnehmenden.

2. Rüttelt die Fußgänger wach! (Ludwigshafen)

"Wachrüttler" in der Ludwigshafener Fußgängerzone mit Umfrage und Thesenanschlag, Open-Air-Jugendgottesdienst, Luther-Lounge mit Disco, Film

3. Eine Nacht mit Luther! (Velbert)Thesen-Theater, deftiges Abendbrot, Malerei auf Leinwänden, LuthersLebensPfad, Martin auf der Leinwand, um Mitternacht die Kürbissuppe, Übernachtung in der Kirche



Informationen zur ChurchNight-Kampagne


Organisator der ChurchNight

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg, Haeberlinstr. 1 – 3, 70563 Stuttgart.

Das ejw ist der größte konfessionelle Jugendverband in Baden-Württemberg. Mit 308 Hauptamtlichen auf 260 Vollzeitstellen und über 42.500 Ehrenamtlichen werden in wöchentlichen Jugendgruppen über 119.000 Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene erreicht. Darüber hinaus nehmen jährlich über 500.000 junge Menschen an Bildungsmaßnahmen, Aktionen, Freizeiten, Konficamps und weiteren Veranstaltungen teil.

Quelle: www.ejwue.de/statistik


Historie der ChurchNight

2006: Rund 200 Veranstaltungen in Württemberg mit etwa 20.000 Teilnehmern.

2007: Rund 300 Veranstaltungen mit mehr als 30.000 Teilnehmern in Württemberg, Thüringen und Sachsen-Anhalt.

2008: Mehr als 650 Veranstaltungen in ganz Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz.


Finanzierung der ChurchNight

Finanziert wird die ChurchNight durch Eigenmittel des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg, durch Spenden und durch Zuschüsse der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und der Deutschen Bibelgesell-schaft.


Ziele der ChurchNight

ChurchNight will

Reformen anstoßen

ChurchNight feiert den Reformationstag. Nicht als Geschichte von damals, sondern mit dem Blick nach vorn. Die biblische Botschaft ist auch heute noch Impuls für Reformen in der Kirche. ChurchNight gibt dafür jungen Menschen Raum, damit Kirche auch für die nächste Generation relevant bleibt.

Identität stärken

Hellwach evangelisch sein, die eigenen Wurzeln entdecken: ChurchNight bringt das Beste der Reformation zum Leuchten und stärkt so evangelische Identität. Nicht als Abgrenzung zu katholischen Mitchristen, son-dern als Einladung zum fröhlichen, selbstbewussten Dialog.

Neugier wecken

ChurchNight will Distanzierte neugierig machen auf Bibel, Gemeinde und gelebten Glauben. Menschen, die mit Kirche sonst wenig anfangen, erleben evangelische Spiritualität. Überraschend, unkonventionell und kreativ wirbt ChurchNight für den Glauben an Christus.

Image verbessern

Evangelische Kirche und Evangelische Jugendarbeit sind besser als ihr Ruf und vitaler als viele meinen. ChurchNight korrigiert durch attraktive Veranstaltungen und Aktionen und durch Medien- und Pressearbeit das Bild von einer Kirche als "Religionsmuseum".

Netzwerk ausbauen

Bis 2012 soll jede zehnte Evangelische Gemeinde in Deutschland eine ChurchNight feiern. Das entspricht 1600 Veranstaltungen. Momentan gehören 750 Veranstalter zum Netzwerk. ChurchNight stärkt dieses Netzwerk durch innovative Dienstleistung und inspirierende Impulse.


Presse-Mitteilung zum Download (pdf-Datei 50 kb)


Mehr Informationen unter www.churchnight.de

Kontakt: churchnight@ejwue.de

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: