29.10.2014 - Autor: Eberhard Fuhr

ChurchNight von Rostock bis Windhoek

Foto: privat / Copyright: Evangelisches Jugendwerk in Württemberg (EJW)

Tausende Jugendliche möchten Reformationstag statt Halloween feiern

Am Reformationstag (31.10.) erwartet das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bei der "ChurchNight" bundesweit bei rund 800 Veranstaltungsorten wieder mehr als 100.000 Besucher. Sie feiern den Reformationstag, den „Geburtstag“ der Evangelischen Kirche. ChurchNights gibt es in ganz Deutschland. Der Schwerpunkt liegt in Baden-Württemberg. Aber auch in Ostwestfalen, Franken, Schleswig-Holstein und im Rheinland finden viele dieser Veranstaltungen statt. Selbst in Wien (Österreich), Bodonci (Slowenien) und in Windhoek (Namibia) wird es eine ChurchNight geben. Die diesjährige Kampagne steht unter dem Motto „Mitmischen – mit mission“. Für den baden-Württembergischen Landtagsabgeordneten Florian Wahl ist die Reformation so aktuell wie nie. Die ChurchNight sei eine Kampagne, die erlebbar mache, was die Reformation noch 500 Jahre später bedeute und warum jeder angesprochen sei. „Gemeinsam mit vielen jungen Menschen will auch ich mitmischen, ob zivilgesellschaftlich, in der Politik oder in der Kirche.“ Brigitte Lösch, die Vizepräsidentin des Landtags von Baden-Württemberg und Mitglied der Württembergischen Landessynode unterstützt die Aktion ebenfalls. „Für mich als Politikerin und als Christin war schon immer klar: Ich will mich einmischen und damit soziale und politische Verantwortung übernehmen. Die Politik wie auch die Kirche haben einen Öffentlichkeitsauftrag – sie müssen klare Antworten auf gesellschaftliche Fragen geben." Die ChurchNight bietet jungen Menschen eine echte Alternative zu Halloween. Sie ist spannend, jung und frech. Konzerte, Mittelaltermärkte, Aktionsnächte, Erlebnis-kirchen oder Jugendgottesdienste mit interaktiven Predigtelementen sind nur einige Veranstaltungsbeispiele.

ChurchNight live im Fernsehen
Am Abend des 31. Oktober wird die Göppinger Stadtkirche zum Fernsehstudio. uptv.me, der Jugendkanal des Evangelischen Medienhauses in Stuttgart, produziert eine Sendung zur ChurchNight und strahlt diese von 18:30 bis 20:00 Uhr live übers Internet sowie über den landesweiten Kabelsender "bwfamily.tv" aus.

Weitere Informationen:

Ich bin dabei

Ich bin dabei

Adelheid Huonker-Wagner

Organisationsentwicklung, Coaching, Supervision

"Die evangelische Jugendarbeit ermöglicht die Entfaltung von Gaben, prägt Wertebewusstsein und Glauben, indem sie mit Angeboten, Initiativen, Projekten, Freizeiten, ... individuelle Erfahrungs-, Erlebnis- und Entfaltungsräume öffnet."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: