19.09.2008 - Autor: Matthias Hiller, CVJM-Weltdienst im ejw

Computer in Lafia eingetroffen!

IT-Hilfe aus Ludwigsburg für Nigeria

Sechs grosse Frachtkisten waren es, die wir vom CVJM-Weltdienst Anfang August in die Cargo Halle der Lufthansa in Stuttgart bringen konnten. Dicht gepackt und gut gepolstert wurden 27 PC, incl. Tastaturen, Kabeln und Monitoren auf den Weg gebracht.
ICP, eine IT-Firma mit Sitz in Ludwigsburg stellte PCs inclusive Monitore zur Verfügung, die Firma DTG Verpackungslogistik in Fellbach unterstützte die Aktion ebenfalls und übernahm kostenlos die luftfrachtgerechte Verpackung.


Versand der PCs nach Nigeria

Und nun kamen zuerst freudige SMS, und dann ein fröhliches Mail aus Lafia/ Nigeria: "Die PCs sind eingetroffen!" Ungewöhnlich glatt ging es dieses Mal durch den Zoll – Sowas konnte vor einiger Zeit in Nigeria schon mal locker ein halbes Jahr dauern!

Doch diesmal ging es schnell und ohne bürokratisches Theater am Zoll. Und dann ging es weiter per Lastwagen in die kleine Stadt Lafia, eine Tagesreise weit in die Mitte Nigerias!

Dort warten im Computer Center des YMCA schon die leeren Tische auf die neuen Maschinen. Das Computer Center begann 2003 mit zehn Computern. Und bereits damit konnte der YMCA im Sommer 2008 den 500. Ausbildungs-Abschluss feiern! So viele junge Leute haben hier intensive 3-Monatskurse abgeschlossen und rund 280 von ihnen haben bereits einen Arbeitsstelle gefunden!

Einige der 27 neuen PCs ersetzen nun die "Uralt"-Modelle im PC-Center. Die übrigen PCs werden im Oktober von einem kleinen Team aus dem ejw zusammen mit den Leuten des YMCA Mada Hills zu einem Ubuntu-basierten Netzwerk zusammen gebaut. Über einen Satelliten-Anschluss wird das Netzwerk mit dem Internet verbunden. Dieses Internet-Cafe ergänzt dann die PC-Ausbildung im YMCA – und öffnet ein weiteres Fenster zur Welt für die kleine Stadt Lafia, mitten in Nigeria.

Die jungen Leute in Lafia zählen schon die Tage, bis es soweit sein wird!


Weitere Informationen:

Projekte des CVJM-Weltdienst in Nigeria


Spendenkonto:

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg

CVJM Weltdienst im ejw

EKK Kassel

BLZ 520 604 10

Konto-Nr. 400 405 485

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Werner Baur

Oberkirchenrat

Die evangelische Jugendarbeit in Württemberg eröffnet jungen Menschen vielfältige Räume und Betätigungsfelder, ihre persönlichen Gaben und Talente zu entdecken, zu erproben und zu entfalten.

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: