20.01.2011 - ef

Der „Messias“ überraschend anders

Konzert-Tournee des LAKi-PopChor mit dem „Pop-Messias

Das Oratorium „Messias“ ist ein Klassiker und wurde von Georg Friedrich Händel im Frühjahr 1742 uraufgeführt. Über 250 Jahre später wurde im Jahr 1995 eine Pop-Bearbeitung auf den Weg gebracht. Aus den ursprünglich drei Teilen wurden rund 20 Stücke für das Projekt „Der Messias – Händel meets Pop“ adaptiert. Diese musikalische Vorlage der Arrangeure Florian Sitzmann, Helmut Jost, Lothar Kosse und David Plüss wurde nun von Hans-Joachim Eißler editiert, überarbeitet und ergänzt. Im Frühjahr 2011 gibt es den „Pop-Messias“ 2011 nach rund 14 Jahren erstmals wieder live.

„Der Pop-Messias“ wird auf einer Konzert-Tour, die von der Baden-Württemberg Stiftung gefördert wird,  vom LAKI-PopChor (Landeskirchlicher PopChor des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg) unter der Leitung von Hans-Martin Sauter  präsentiert.  Dabei wird der 23-köpfige Chor von den Solisten Stefanie Neumann, Katja Zimmermann, Victor Derksen und Claus-Peter Eberwein, sowie einem Streichorchester und einer Live-Band ergänzt werden. Mit Texten zum „Messias“ von Pfarrer Gottfried Heinzmann, Leiter des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg, werden die musikalischen Teile des Pop-Messias verbunden.

Die Tour-Daten:

  • Freitag, 28.01.2011, 20:00 Uhr
    Hülben Christuskirche – Premiere
  • Samstag, 29.01.2011, 19:30 Uhr
    Crailsheim  Johanneskirche
  • Sonntag, 30.01.2011, 18:00 Uhr
    Esslingen-Wernau  Quadrium
  • Samstag, 05.02.2011, 19:30 Uhr
    Ludwigsburg  Friedenskirche – ejw
  • Sonntag, 06.02.2011, 09:00 Uhr
    Chortag Friedenskirche Ludwigsburg Ausschnitte
  • Freitag, 25.02.2011, 20:00 Uhr
    Schwäbisch Gmünd  Schönblick
  • Samstag, 26.02.2011, 19:00 Uhr
    Ulm  Evang.   Pauluskirche
  • Sonntag, 27.02.11, 09:00 Uhr
    Chortag Pauluskirche Ulm Ausschnitte
  • Freitag, 25.03.2011, 20:00 Uhr
    Heilbronn, Evang. Kilianskirche
  • Samstag, 26.03.2011, 20.00 Uhr
    Sindelfingen Stadthalle
  • Sonntag, 27.03.2011
    noch offen

Alle Termine, Kartenbestellung und weitere Infos:  www.pop-messias.de

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Werner Baur

Oberkirchenrat

"Verantwortung übernehmen, Bestätigung bekommen und durch die Begegnung und Auseinandersetzung mit der guten Botschaft von Jesus Christus Orientierung und einen einzigartigen Hoffnungsgrund für das Leben erhalten – dafür steht das EJW."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: