28.08.2014

Der YMCA Gaza leistet Nothilfe

Mitarbeiter des YMCA Gaza bereiten die Lebensmittelverteilung vor. (Foto/Copyright: Weltbund der CVJM/YMCA)

Kinder vom Krieg im Gazastreifen besonders betroffen

Dem Krieg im Gazastreifen fielen seit Anfang Juli mehrere tausend Verletzte und Tote zum Opfer. Viele Menschen sind traumatisiert durch die Bombenangriffe – unter ihnen besonders Kinder und Jugendliche. Momentan herrscht ein Waffenstillstand und wir können beten, dass er anhält, damit Hilfe zu den Opfern gelangt.

Der YMCA Gaza hat den weltweiten YMCA um finanzielle Unterstützung für seine Nothilfemaßnahmen gebeten. Als deutscher CVJM möchten wir gerne der Bitte folgen und die Nothilfe unserer Geschwister im YMCA Gaza ermöglichen. In den nächsten Tagen wird der CVJM-Gesamtverband 5.000 Euro für die Nothilfe des YMCA bereitstellen.

Der YMCA Gaza wird 2.000 Familien mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln, Babynahrung, Kleidern, Matratzen und weiteren dringend benötigten Gütern versorgen. Darüber hinaus wird der YMCA in den nächsten drei Monaten Seelsorge und Hilfe zur Traumabewältigung für 900 Personen anbieten. Die Hilfe des YMCA Gaza soll dazu beitragen, dass die Menschen sich nach dem Krieg wieder in die Gesellschaft integrieren und ihren Alltag bewältigen können.

Spendenkonto für die Nothilfe des YMCA beim CVJM-Gesamtverband in Deutschland e.V. :
EKK
IBAN: DE05 5206 0410 0000 0053 47
BIC: GENODEF1EK1
Stichwort: AHZ 42590 Gazahilfe

Weitere Informationen:

Redaktion: Eberhard Fuhr (EJW)

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) koordiniert, fördert und gestaltet die evangelische Jugendarbeit in Württemberg. Unser Ziel ist es, junge Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen, ihren Glauben im Alltag zu stärken und sie bei ihrem Engagement für Jugendarbeit und Gesellschaft zu unterstützen. Kurz gesagt: begegnen, begleiten und befähigen. Deshalb unterstützen wir Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Familien und (junge) Erwachsene über unsere sinnstiftenden Arbeitsbereiche, Veranstaltungen, Bildungsangebote und Reisen. Zudem bringen wir die einzelnen Jugendwerke vor Ort sowie in den Bezirken voran. Als größter konfessioneller Jugendverband in Baden-Württemberg bieten wir jährlich circa 306.000 jungen Menschen regelmäßige und circa 462.000 einmalige Angebote. Wir arbeiten selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und mit einem großen Netzwerk an Partnern. Mehr über uns erfahren Sie unter www.ejwue.de/ueber-uns/wer-wir-sind/ 

Ich bin dabei

Ich bin dabei

Rolf Lehmann

Bürgermeister a. D. / Ministerialdirektor i. R.

"Alles Geld der Welt nützt nichts, wenn es nicht Menschen gibt, die mit diesem Geld verantwortlich umgehen und sich ihren Mitmenschen, der Gesellschaft und der Schöpfung liebevoll und barmherzig als Menschen zuwenden."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: