27.04.2009

EIGENSINNiCH rockt Balingen

Am Vorabend des Balinger Rockfestivals traten sechs Bands zum Vorentscheid zu EIGENSINNiCH, dem Bandwettbewerb zum Jugendtag, an.


„Ziel von EIGENSINNiCH ist, Bands zu finden, die ganz eigen sind, Sinn in der Musik haben und die ihr Ich, ihre Persönlichkeit, rüberbringen", beschreibt Ralf Schroeter von sound'n'scripture, Partner von EIGENSINNiCH, das Ziel.

Zwei Vorentscheide gibt es für EIGENSINNiCH, es treten jeweils sechs Bands an, drei qualifizieren sich für das große Finale am Jugendtag am 27. September in Stuttgart.

Den Gewinnern winken attraktive Preise, wie eine zweijährige professionelle Förderung, eine Konzertreise nach Finnland und ein Auftritt auf dem Jugendtag 2011.

Der erste Vorentscheid war geplant für den Powerday, der jedoch aufgrund der Ereignisse in Winnenden abgesagt wurde. Kurzfristig wurde der Vorentscheid auf den Vorabend des Balinger Rockfestivals verlegt.

Vor rund 150 Zuschauern in der Geischberghalle in Balingen-Erzingen heizten die Bands ordentlich ein. Den Auftakt machte H.O.P.E. aus Hessen, die mit einer Mischung aus getragenen Baladen und rockigen Stücken sofort für Stimmung sorgten.
Auch die zweite Band kam nicht aus Württemberg, sondern aus Bayern: Lilly Among Thorns und ihre Band begeisterten mit klaren Songs, ohne aufwendige Sounds sondern einfach mit Gitarre und Klavier.
Bei lifetape hatte man das Gefühl, dass gleich der ganze Fanclub mit angereist war. Die zahlenmäßig größte Band heizte die Stimmung mit ihrem Pop/Rock weiter an.
KMD war die Band mit dem jüngsten Teilnehmer, Bassist David (14), überzeugten mit Punk-Rock.
Never ending story brachte mit ihrem alternative Rock eine ganz neue Stilrichtung in das rockende Publikum.
Wise Crash rockten nochmal kräftig die Bühne, da blieb im Publikum niemand ruhig stehen.
>> Eine Vorstellung der Bands findet man hier

Während die Jury die schwere Entscheidung zu treffen hatte, welche drei Bands heute die Sieger sein sollten, sorgten Triplet aus Portugal für ordentlich Stimmung unter den Zuschauern und auch den teilnehmenden Bands, die gespannt auf die Entscheidung der Jury warteten.

Kurz vor Mitternacht war es dann soweit: Ralf Schroeter von sound'n'scripture und Jens Scheilke-Hekermans, dem Ansprechpartner für EIGENSINNiCH im ejw kamen auf die Bühne, um die Entscheidung zu verkünden:

„Der klare Sieger steht eigentlich schon fest: die Evangelische Kirche hat hier gezeigt, dass sie wunderbare Musiker in ihren Reihen hat, die in ihren Liedern von Gott erzählen", war Jens Scheilke-Hekermans schwer beeindruckt.
Die „harten Fakten" verkündete dann Ralf Schroeter, der noch einmal betonte, wie schwer die Entscheidungsfindung in der Jury war. „Wir als Jury würden uns freuen, unabhängig vom Ergebnis heute abend mit euch in Kontakt zu bleiben", zeigte er gleich Interesse an einer weiteren Zusammenarbeit.

Die knappe Entscheidung lautete:
Platz 3: H.O.P.E.
Platz 2: Lilly Among Thorns
Platz 1: lifetape, die somit am folgenden Tag beim Balinger Rockfestival auftraten.

 Sieger des 1. Vorentscheids zu EIGENSINNiCH

Der nächste Vorentscheid findet am 23. Mai beim TentIvent in Heidenheim statt. Hierfür kann man sich noch bewerben (>>zur Anmeldung).

Einen kurzen Film vom Vorentscheid findet man unter www.ejw-jugendtag.de, die Bildergalerie ist hier zu finden

Webcode 2009ejw0426

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Werner Baur

Oberkirchenrat

Die evangelische Jugendarbeit in Württemberg eröffnet jungen Menschen vielfältige Räume und Betätigungsfelder, ihre persönlichen Gaben und Talente zu entdecken, zu erproben und zu entfalten.

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: