14.02.2011

Ein gelungener Kick-Off-Abend für Gemeinde 2.0

Mit Buffet, persönlichen Statements der Veranstalter und einem starken inhaltlichen Überblick fiel am 08.02.2011 der offizielle Startschuss für die Konferenz Gemeinde 2.0 in Stuttgart.

Begeisterung und Leidenschaft konnte man den Veranstaltern der erstmalig stattfindenden Konferenz deutlich abspüren. Und der Funke sprang auf viele der rund 40 anwesenden Mitwirkenden über:

„Ich bin begeistert was in dieser relativ kurzen Zeit (Konferenzidee: Januar 2010) entstanden ist und freue mich sehr, bei diesem Ereigniss dabei zu sein."

„Stark, dass es eine Konferenz gibt, bei der wir sehr positiv in die Zukunft blicken - weniger auf die Defizite und Kirchenaustritte, sondern auf neue Ausdrucksformen und die Menschen in unserer Zeit. Ich bin sehr motiviert da mit anzupacken."

„Der englische Patient steckt aus meiner Sicht in einem Genesungsprozess der uns Hoffnung machen kann. Ich freue mich auf die Bischöfe aus England, die Vielfalt der Mitwirkenden und auf konkrete Impulse für meine Arbeit vor Ort."

„Dass die badische und württembergische Kirche sich gemeinsam auf diesen Weg zu machen scheinen, wer sich an der inhaltlichen Gestaltung beteiligt, dass die Vineyard-Gemeinschaften in Württemberg mit im Boot sind - das sind für mich Zeichen des Wirken Gottes."

„Ich bewundere den Mut und die Einheit der Veranstalter. Ich erwarte Großes von der Konferenz."

Gemeinde 2.0 bietet die Chance sich mit Menschen zu vernetzen, die ein gemeinsames Anliegen zusammenbringt: Wie gestaltet sich die Weitergabe des Evangeliums für Menschen im 21. Jahrhundert? In mehr als 70 Seminaren, Foren und Vorträgen werden engagierte Christen über die Zukunft der Kirche nachdenken. Modelle der Hoffnung werden Möglichkeiten skizzieren, wie ein Weg nach vorne aussehen könnte.

Caro Gaiser 

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Christoph Zehendner

Journalist & Theologe

"Die Traditionsmarke EJW ist einzigartig: Einfallsreich, breit aufgestellt, engagiert und immer wieder überraschend. Typisch württembergisch und ausgesprochen weltoffen. Geistlich wach und politisch interessiert. Fromm, fröhlich, frisch und gut vernetzt."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: