10.10.2011 - Autor: rr

ejw-Kompaktkurs „Fit Fürs Feiern" hat begonnen

Der Expeditionstrupp ist gestartet: 15 Abenteurer sind nun auf dem Weg, das Abenteuerland alternativer Gottesdienste zu entdecken.

 „Fit Fürs Feiern", der Kompaktkurs des Evangelischen Jugendwerks, startete mit seiner 1. Kurs-Tranche Mitte September im ejw-Tagungszentrum Bernhäuser Forst. Generationen übergreifend, mehr Damen als Herren, alle mit Begeisterung dabei. Am ersten Kurswochenende stand neben dem Kennenlernen der bisherigen Praxisfelder der Teilnehmenden die Frage im Zentrum, was gottesdienstliches Feiern eigentlich ist und welche eigene persönliche Haltung dem entspricht. Dieser Herausforderung näherte man sich über den Nachgang des eigenen biographischen Weges mit Gott sowie über das Wahrnehmen elementarer Stationen der Gottesdienstgeschichte. Was geschieht, wenn wir "im Namen Gottes" feiern?

news/images/2011-09-fit-start-02.jpg 

Offenheit und Leidenschaft beeindrucken
Projektreferent und Pfarrer Steffen Kaupp, seit 01.10.2010 beim Evangelischen Jugendwerk in Württemberg, und mit kleinem Team für den 11 Studientage umfassenden Kurs verantwortlich, zeigte sich über Offenheit und Leidenschaft der Teilnehmenden für die gottesdienstliche "Sache" beeindruckt. "Denn das gegenseitige Lernen ist mit das Kostbarste, was der Kurs ermöglicht", so bilanziert Kaupp. Dies zeigten auch die positiven Rückmeldungen der Lerngemeinschaft.

news/images/2011-09-fit-start-03.jpg

Fit fürs Feiern (FFF) will mit unterschiedlichen Angeboten Ehrenamtliche, die auf dem Praxisfeld alternativer Gottesdienste (JuGos, Zweit-GDe, etc.) tätig bzw daran interessiert sind, unterstützen und qualifizieren.
Der jetzt gestartete Kompaktkurs ist der erste dieser Art und wird die Teilnehmenden ca. 12 Monate lang zu Weggefährten machen und durch alle wesentlichen gottesdienstlichen Spielräume führen.

news/images/2011-09-fit-start-04.jpg

Am 26. November findet der nächste zentrale Studientag in der ejw-Landesstelle in Stuttgart-Vaihingen statt. Dann geht es um die Kommunikation in und Komposition von Gottesdiensten. Interessierte Tagesgäste sind willkommen und können sich unter ejw-Bildung dazu anmelden.
Mehr Informationen zum Studientag 

Ich mache mit!

Ich mache mit!

Thai An Vu

Informatikerin & Ehrenamtliche im EJW-Weltdienst

"Zuerst habe ich gedacht, ich bin ja schon selber Migrantin und in Migrantengemeinden aktiv. Doch in Begegnungen mit Menschen aus anderen Kulturen und in anderen Ländern habe ich einen neuen Schatz entdeckt. Es macht Spaß Erfahrungen zu teilen."

Engagiere dich!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: