25.10.2010

Evangelische Kirche feiert. Tausend in einer Nacht.

Knapp tausend ChurchNight-Veranstaltungen sind am Abend des Reformationstages am 31. Oktober geplant. Mehr als 100.000 Besucher werden erwartet.

Am Reformationstag nur Süßes oder Saures?
Die ChurchNight-Kampagne hält kreativ, jugendlich und witzig dagegen.
„Junge Menschen erleben bei ChurchNight eine Kirche, die Spaß macht und begeistert," sagt Angela Schwarz, ChurchNight-Projektleiterin im Evangelischen Jugendwerk in Württemberg (ejw).

„Hell.wach.evangelisch" - mit diesem Motto will die ChurchNight-Kampagne den Reformationstag neu in das Bewusstsein rücken und Martin Luthers unerschütterliches Gottvertrauen feiern. Am Abend des 31.10. gibt es deshalb Jugendgottesdienste, Kirchenübernachtungen, öffentliche Thesenanschläge, Abseilaktionen vom Kirchturm, illuminierte Kirchen, Rockkonzerte, „Futtern wie bei Luthern", Mittelaltermärkte und Filmnächte. Zum Beispiel:

"Die Entdeckung deines Lebens" in 71254 Ditzingen
An drei Orten, laut und leise. Platz für Stille und Gespräche in der Kirche. Nightclimbing in der Sporthalle, kreative Angebote, Konzerte für Jung und Alt und jeden Geschmack. Spontantheater, Snacks und Getränke. Drei Kurzgottesdienste als Verbindungselemente in der Kirche.
Mehr Informationen 

Unterwegs mit dem ChurchNight-Shuttle in 69469 Weinheim
Zwischen Hallenbad, Kletterturm und Kinder- und Jugendwerk mit Wellness, Quiz, Fotoshooting, Spielen und Protestthesen eine kreative ChurchNight erleben.
Mehr Informationen

Münster at night in 89073 Ulm
Jugendgottesdienst, Wege durch die Kirche, Konzert und Mitternachtskino. Das Ulmer Münster at night bis zum gemeinsamen Frühstück genießen.
Mehr Informationen

Eine Auswahl weiterer kreativer Veranstaltungen finden Sie hier

„Die Entdeckung deines Lebens"
lautet das ChurchNight-Jahresthema 2010. Junge Menschen sollen ermutigt werden, selber Entdeckungen in der Bibel und im Glauben zu machen. Ganz im Sinne dessen, was Martin Luther erkannte: allein aus Gnade, allein die Schrift, allein Christus, allein der Glaube. Passend dazu wurde ein Filmclip produziert. Der erklärt in drei Minuten witzig und kreativ, was Martin Luther bewegte. Den gibt es am 31.10. bei vielen ChurchNight-Veranstaltungen zu sehen oder exklusiv auf www.kirchenfernsehen.de


ChurchNight ist eine Kampagne des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg (ejw) und ein Modellprojekt der Evangelischen Kirche in Deutschland. Schirmherr ist der württembergische Landesbischof Dr h.c. Frank Otfried July.

"Mit großer Hoffnung und kräftigen Engagement hat das Evangelische Jugendwerk in Württemberg 2006 die Kampagne ChurchNight gestartet. Heute nehme ich wahr, dass es dem Projekt gelungen ist, das Reformationsfest als evangelischen Feiertag auf breiter Linie in unseren Gemeinden wieder ins Bewusstsein zu bringen, vor allem auch bei jungen Menschen. Deshalb freue ich mich als Schirmherr des Projekts dabei zu sein und unterstütze ChurchNight auch in Zukunft nachdrücklich. Denn auch für das Reformationsfest gilt: Alle Jahre wieder!"
Dr. h.c. Frank Otfried July, Landesbischof der Ev. Landeskirche in Württemberg

Kontakt

Angela Schwarz (Projektleitung)
Tel.: 0711 9781-235
Mobil: 0178 2020625
Email: angela.schwarz@ejwue.de

Rainer Rudolph (Pressesprecher ejw)
Tel.: 0711 9781-218
Mobil: 0173 8038108
E-Mail: rainer.rudolph@ejwue.de


Hintergrund-Informationen zum ChurchNight-Netzwerk

Was genau ist ChurchNight? Hier bekommen Sie einen Eindruck:
Der ChurchNight-Film
Alle weiteren Informationen: www.churchnight.de/presse

Initiator der ChurchNight
Evangelisches Jugendwerk in Württemberg (ejw), Haeberlinstr. 1-3, 70563 Stuttgart.
Das ejw ist der größte konfessionelle Jugendverband in Baden-Württemberg.
Mit 308 Hauptamtlichen auf 260 Vollzeitstellen und über 42.500 Ehrenamtlichen werden in wöchentlichen Jugendgruppen über 119.000 Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene erreicht. Darüber hinaus nehmen jährlich über 500.000 junge Menschen an Bildungsmaßnahmen, Aktionen, Freizeiten und weiteren Veranstaltungen teil. Quelle: www.ejwue.de/statistik

Historie der ChurchNight
2006: Rund 200 Veranstaltungen in Württemberg mit etwa 20.000 Teilnehmenden.
2007: Rund 300 Veranstaltungen mit mehr als 30.000 Teilnehmenden in Württemberg, Thüringen und Sachsen-Anhalt.
2008: Mehr als 650 Veranstaltungen mit 80.000 Teilnehmenden in ganz Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz.
2009: Über 100.000 Teilnehmende feiern an mehr als 1.000 Orten in Deutschland und darüber hinaus.

Regio-Partner sind die CVJM Landesverbände Bayern, Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schlesische Oberlausitz und Thüringen, die Evangelische Jugend Baden, Wunderwerke e. V. sowie die Evangelischen Kirchen im Rheinland und in Westfalen.

Kooperationspartner sind die Deutsche Bibelgesellschaft, das Evangelische Gemeindeblatt für Württemberg und das Gustav-Adolf-Werk Württemberg.

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: