01.07.2009 - Autor: rr

Fast wie zu königlichen Zeiten

Bläserkonzert „Starkes Blech" im Alten Schloss mit Uraufführung für große Blechbläserbesetzung.


Das „Starke Blech" sorgt am Samstag, 4. Juli 2009 um 19 Uhr zum vierten Mal für ein einzigartiges Klangerlebnis im Alten Schloss in Stuttgart. 250 Blechbläser spielen Musik aus fünf Jahrhunderten. Novum diesmal: Eine Uraufführung für große Blechbläserbesetzung von Mike Svoboda.

Schon Herzog Christoph von Württemberg lauschte im eigens errichteten Renaissance -Innenhof des Alten Schlosses den Musikern, die ihm zu Ehren von den prächtigen Arkaden herab spielten. Rund viereinhalb Jahrhunderte später stehen dort 250 Bläserinnen und Bläser aus 20 evangelischen Posaunenchören aus der Region Stuttgart. Neben barocken, klassischen und romantischen Stücken werden sie Musikstücke populärer Stilrichtungen spielen und den Zuhörer akustisch durch fünf Jahrhunderte führen. „Es ist ein tolles Gefühl mit so vielen Bläsern zu musizieren und zu sehen, dass der Hof seiner ursprünglichen Aufgabe wieder gerecht wird.", so Fritz Fischer, Kunsthistoriker am Alten Schloss.

Die Vorbereitungen für das Konzert, das prächtige Klänge mit Andachtselementen verbindet, sind schon seit Anfang des Jahres im Gange. Besonderes Highlight in diesem Jahr ist die große Auftragskomposition für 4 Blechbläserchöre des renommierten Komponisten und Posaunisten Mike Svoboda, der auch selbst mit der Posaune zu hören sein wird.

„Die Musik ist nicht nur Selbstzweck. Eine Stärke der Veranstaltung ist die Nachwuchsförderung." so Hans Holzwarth, Musikreferent in der Evangelischen Jugend in Stuttgart, der das Projekt organisiert und die Gesamtleitung übernimmt. „Die Palette der Mitspieler reicht von Anfängerinnen bis zu professionellen Spielern. Musiker, die gerade einmal vier Tonstufen beherrschen, sind genauso integriert wie Bläser mit jahrelanger Chorerfahrung." Bei 250 Mitspielern ergeben sich so interessante Besetzungsvarianten. „Die Stärke des Abends ist das Plenum - der starke Blechklang", so Holzwarth.

Die Idee Blechbläser von den Arkaden des Innenhofs spielen zu lassen entstand 1999 beim Evangelischen Kirchentag in Stuttgart. Aufgrund des großen Erfolgs beschlossen die Veranstalter, einen Folgetermin zu finden. Seit 2005 ist das Starke Blech nun alle zwei Jahre zu hören.

Eine öffentliche Generalprobe findet am Freitag, 3.Juli 2009 um 19 Uhr im Innenhof des Alten Schlosses statt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos:
Musikreferent Hans Holzwarth
Evangelische Jugend Stuttgart
Tel. 0711/18771-32
Email: hans.holzwarth@ejus-online.de

 

Webcode 2009ejw0701

 

 

 

Ich mache mit!

Ich mache mit!

Thai An Vu

Informatikerin & Ehrenamtliche im EJW-Weltdienst

"Zuerst habe ich gedacht, ich bin ja schon selber Migrantin und in Migrantengemeinden aktiv. Doch in Begegnungen mit Menschen aus anderen Kulturen und in anderen Ländern habe ich einen neuen Schatz entdeckt. Es macht Spaß Erfahrungen zu teilen."

Engagiere dich!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: