29.06.2013 - Eberhard Fuhr

Friedemann Berner wird neuer Geschäftsführer des EJW

Foto/Copyright: Archiv ejw

Der Diplom-Ökonom wird Nachfolger von Marcus Witzke

Der Schorndorfer Wirtschaftswissenschaftler und Diplom-Ökonom Friedemann Berner wird neuer Geschäftsführer des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg (EJW). Der 34-Jährige übernimmt ab 1. Oktober die Gesamtverantwortung für den kaufmännischen Bereich des EJW. Dazu gehören die Geschäftsbereiche Finanzwesen, Controlling, Personalverwaltung, IT, Zuschüsse, Recht und Innenorganisation. Er ist auch verantwortlich für den wirtschaftlichen Bereich der vier vom EJW betriebenen Freizeit- und Tagungshäuser. Darüber hinaus ist er einer der Geschäftsführer der ejw-Service gmbh mit buch+musik - Buchhandlung und Verlag des EJW - und er leitet die Geschäftsstellen der EJW-Stiftung Jugend.Bibel.Bildung und des EJW-Fördervereins. Neben Berner gehören Pfarrer Gottfried Heinzmann (Leiter) und Jürgen Kehrberger (Fachlicher Leiter) der EJW-Landesleitung an. Friedemann Berner folgt auf Marcus Witzke, der am 1. September 2013 eine neue Aufgabe als Vorstand der „Hoffnungsträger-Stiftung“ in Leonberg übernimmt.

Evangelium als tragende Botschaft erfahren

„Ich freue mich darüber, dass der Vorstand des EJW mir das Vertrauen ausgesprochen hat. In der neuen leitenden Funktion möchte ich weiterhin zur guten Zusammenarbeit von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern beitragen“ sagte Berner nach seiner Wahl. „An der Aufgabe reizt mich  besonders, dass ich in erster Linie für den kaufmännischen Bereich zuständig bin und meine bisherige Berufserfahrung und meine persönlichen Gaben so optimal einbringen kann. Zugleich ist es mir wichtig, dazu beizutragen, dass junge Menschen gefördert werden und dass sie das Evangelium als wichtige und tragende Botschaft für ihr Leben erfahren.“

Der gebürtige Stuttgarter war seit 2005 im prüfenden und beratenden Bereich für Banken und Versicherungen bei der Ernst & Young GmbH in Eschborn tätig, zuletzt in Stuttgart. Ehrenamtlich ist er seit 2006 Schatzmeister bei dem gemeinnützigen Verein „Hilfe konkret e.V.“ und seit 2012 Vorstandsmitglied des Vereins „Internationales Jugendforum e.V.“, einer überparteilichen Jugendbegegnungsinitiative von Bundestagsabgeordneten.  

Der neue Geschäftsführer ist verheiratet mit Elisabeth Berner, die seit September letzten Jahres Pfarrerin in Schorndorf ist. In seiner freien Zeit begeistert er sich für Eisenbahn und Flugzeuge und spielt hobbymäßig Cello.

Eberhard Fuhr
EJW-Landesreferent für
Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Download:
Presse-Information und Pressefotos
(wird am Montag ergänzt)

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Ingo Rust

Finanzbürgermeister Stadt Esslingen

"Evangelische Jugendarbeit gehört zu den besten Schulen für Führungskräfte in Wirtschaft und Gesellschaft. Das durfte ich selbst erleben und unterstütze deshalb auch heute noch die Arbeit des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: