19.08.2016 - Autor: Eberhard Fuhr (Redaktion)

„Gemeinsame Wurzeln, gemeinsame Wege“

Foto: Fritz Leng (EJW-Weltdienst)

Erste Partnerschaftskonsultation der württembergischen Landeskirche

Erstmalig veranstaltet die Evangelische Landeskirche in Württemberg vom 22. September bis 27. September im Hospitalhof Stuttgart eine Partnerschaftskonsultation mit 25 verschiedenen Kirchen aus der ganzen Welt. Je zwei Vertreter der internationalen Partner beispielsweise aus Südafrika, Argentinien, Indonesien, Rumänien, Libanon, Jordanien, Frankreich, Ghana und auch den Partnerländern des EJW-Weltdienst treffen sich mit Vertretern aus Württemberg, um gemeinsam aktuelle Fragen zu besprechen. Die Konsultation soll einerseits Impulse für die eingeladenen Gäste sowie die württembergische Kirche liefern und andererseits die Partner untereinander ins Gespräch bringen.
 
Auf der Tagesordnung stehen neben dem Gemeindeaufbau und Umweltfragen auch ökumenische und interreligiöse Themen. Die Hauptreferate werden von der ehemaligen Hamburger Bischöfin Maria Jepsen und dem Direktor des Lutherischen Weltbundes, Reverend Dr. Fidon R. Mwombeki, gehalten. Außerdem werden die Delegierten während ihres Aufenthalts diverse Einrichtungen der Landeskirche in Ulm, Blaubeuren und Schwäbisch Hall besuchen.

Den Rahmen des Treffens bilden zwei Gottesdienste mit internationaler Beteiligung, bei denen Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July und die Ulmer Prälatin Gabriele Wulz predigen werden.

Begegnungen mit internationalen Partnern des EJW

Vom 28. Bis 30. September sind die Partner des EJW-Weltdienstes aus Äthiopien, Eritrea, Palästina, Nigeria, Rumänien, der Slowakei und dem Sudan zu Begegnungen mit Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen aus der Jugendarbeit eingeladen. Sie werden auch die Projekte für die OrangenAktion 2016 vorstellen.
 

Öffentliche Veranstaltungen
 
Donnerstag, 22. September 2016
ab 9 Uhr:
Grußworte von Prof. Dr. Ulrich Heckel, Stadtdekan Sören Schwesig und Bürgermeister Dr. Martin Schairer im Hospitalhof Stuttgart
ab 10 Uhr:
Hauptvortrag von Bischöfin i. R. Maria Jepsen zum Thema: „Gemeinsame Wurzeln, gemeinsame Wege“ im Hospitalhof Stuttgart
ab 18 Uhr:
Eröffnungsgottesdienst mit Prälatin Gabriele Wulz in der Stuttgarter Leonhardskirche
               
Samstag, 24. September 2016
ab 9:45 Uhr:
Impulsreferat von Reverend Dr. Fidon R. Mwombeki zum Thema: „Reformation and One World“ im Hospitalhof Stuttgart
ab 20 Uhr:
Konzert „United“ mit dem Landeskirchlichen (LaKi) Pop-Chor in der Stuttgarter Leonhardskirche
 
Dienstag, 27. September 2016
ab 18 Uhr
Abschlussgottesdienst mit Landesbischof  Dr. h. c. Frank Otfried July im Hospitalhof Stuttgart
ab 19 Uhr:
Empfang mit einem Grußwort von Landesbischof July mit anschließendem Begegnungsabend im Hospitalhof Stuttgart

Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltungen bei Marie-Louise July, der Koordinatorin der Partnerschaftskonsultation, an:
E-Mail: marie-louise.july@elk-wue.de
Telefon: 0711 / 2149-665 (erreichbar Mo. bis Do. von 8:30 bis 13:30 Uhr)

Veranstaltungen mit internationalen Partnern des EJW-Weltdienstes:

Freitag, 30. September 2016
Ab 17.30 Uhr
Großes EJW-Weltdienst-Fest
Stuttgart, CVJM-Haus, Büchsenstraße 37

Samstag, 1. Oktober 2016
Ab 15.30 Uhr
Jubiläum 50 Jahre Partnerschaft YMCA Nigeria mit dem EJW-Weltdienst
Stuttgart, CVJM-Haus, Büchsenstraße 37

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: