11.10.2008 - Autor: rr

Goldenes Weltbundabzeichen für Eberhard Daferner

Jugendreferent, Heimleiter, Fundraiser, Projektbegleiter - langjähriger Mitarbeiter geehrt.

Eberhard Daferner hat eine lange Geschichte mit dem Evangelischen Jugendwerk und einem seiner Vorläufer, dem Jungmännerwerk. Schon in den 60er Jahren lernte er seine Frau beim Jungscharlager auf dem "Kapf" kennen. Walter Reiser und Erwin Breitmayer waren damals prägende Gestalten für ihn. In den 70er Jahren arbeitete er aktiv im Fachausschuss Jungen mit, um dann eine Ausbildung zum Diakon auf der Karlshöhe in Ludwigsburg zu absolvieren. Da begann dann seine "Karriere" als Hauptamtlicher: Jugendreferent in Nürtingen, Geschäftsführender Referent beim CVJM Ludwigsburg und jahrelang Hausleiter im Haus Lutzenberg.


Von 2001 bis 2005 kam er als Hauptamtlicher ins ejw, um das Fundraising und die Unterstützung des Bürgerschaftlichen Engagements voran zu treiben. Zahlreiche Fördervereine im Land sind mit seiner Unterstützung entstanden. Die Projektbegleitung von Maßnahmen rund um das Bürgerschaftliche Engagement übernimmt er bis heute. Die Mitgestaltung der Treffpunktarbeit war, über lange Jahre gemeinsam mit Walter Sommer, eine seiner großen Leidenschaften.


Ab 1993 war er Mitglied im damals noch kleinen "Verband zur Förderung des Evangelischen Jugendwerkes" (heute ejw-Förderverein). 2002 wurde er zum Vorsitzenden gewählt. Diese Funktion nahm er bis zur Mitgliederversammlung 2007 wahr.

In seiner Amtszeit gestaltete er aktiv die Umwandlung des geschlossenen Verbandes in einen offenen Förderverein mit inzwischen über 200 Mitgliedern.


Bei der Mitgliederversammlung des ejw-Fördervereins am 10. Oktober überreichte ihm der Leiter des ejw, Pfarrer Gottfried Heinzmann für seine langjährigen treuen Dienste die Goldene Weltbundnadel des CVJM in Deutschland.

Jugendarbeit braucht solche Menschen – DANKE!

Marcus Witzke,

Geschäftsführer des ejw

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Werner Baur

Oberkirchenrat

Die evangelische Jugendarbeit in Württemberg eröffnet jungen Menschen vielfältige Räume und Betätigungsfelder, ihre persönlichen Gaben und Talente zu entdecken, zu erproben und zu entfalten.

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: