16.02.2008 - Autor: rr

Gottfried Heinzmann (42) eingesetzt als neuer Leiter des ejw

Ermöglicher von Lebens-Perspektiven für junge Menschen



vlnr: Oberkirchenrat Werner Baur, Pfarrer Gottfried Heinzmann, Landesjugendpfarrer Rolf Ulmer   (Foto: Rainer Lang, epd)

>>>Bild größer (800 pixel)

Bild in Druckqualität (1,5 MB)


Bernhausen. Im Rahmen eines Investitur-Gottesdienstes wurde am Freitag, 15. Februar im Bernhäuser Forst, der Tagungs- und Bildungsstätte des ejw, Pfarrer Gottfried Heinzmann (42) in sein neues Amt als Leiter des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg (ejw) eingeführt. Damit sei die Umbruchphase in der Leitung des größten konfessionellen Jugendverbands in Baden-Württemberg abgeschlossen, freute sich Harald Alber, ehrenamtlicher Vorsitzende des ejw.


Investiturgottesdienst

An dem von Landesjugendpfarrer Rolf Ulmer geleiteten Gottesdienst nahmen über 350 geladene Gäste, Freunde und Förderer des ejw teil. Oberkirchenrat Werner Baur, der im Namen der Kirchenleitung die Investitur durchführte, ermu-tigte Heinzmann zu Gottvertrauen mit dem Bibelwort: "Keiner lasse den Mut sinken." Als Ermöglicher von Lebensperspektiven für junge Menschen solle er seine Aufgabe als Leiter des Jugendwerks ausführen, vor allem auch für benachteiligte Jugendliche. Musikalisch umrahmt und gestaltet wurde der Gottesdienst vom Schwäbischen Posaunendienst und von der Band vom Jesustreff Stuttgart.


Glück des Glaubens

In seiner Predigt zu einem Bibeltext aus Philipper 1,3-11 sprach Pfarrer Heinzmann vom Glück des Glaubens. Dieses Glück bekomme man geschenkt. Gott sei nicht fern, sondern hole Menschen in ihrer Lebenssituation ab. Das ejw könne von dieser abholenden Kreativität Gottes lernen, junge Menschen heute in ihre Lebenswelt erreichen. In Gott hätten wir einen direkten und unkomplizierten Gesprächspartner. Deshalb könnten wir auch junge Menschen zu diesem Gespräch einladen. Zum Glück des Glaubens gehöre auch, dass ich "etwas für andere sein kann" (Bonhoeffer). Abgeholt werden, einen Gesprächspartner haben und etwas für andere sein, sind deshalb für Heinzmann programmatische Ansagen für die Weiterentwicklung der Evangelischen Jugendarbeit.


Predigt Gottfried Heinzmann (pdf-Datei, 170 kb)


Breite Vernetzung

Die breite Vernetzung des ejw und den Wunsch auf gute Zusammenarbeit betonten Oberkirchenrat Werner Baur für die Evangelische Landeskirche in Württemberg, Rolf Ulmer, der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der evangelischen Jugend in Deutschland (aej), Dr. Carsten Rabe für das Kultusministerium, Dr. Wolfgang Neuser für den CVJM-Gesamtverband in Deutschland und Gabriele Denner für den Bund der katholischen Jugend (BDKJ).


Biographie

Pfarrer Gottfried Heinzmann ist 42 Jahre alt, (verheiratet, 2 Kinder) und in Neuenstadt am Kocher aufgewachsen. Sein Theologiestudium absolvierte er in Neuendettalsau, Erlangen und Tübingen. Nach seinem Ausbildungsvikariat in Westheim führte der Weg nach Filderstadt-Sielmingen. Ab 1999 im ständigen Pfarrdienst, ab 2005 Stellvertreter des Dekans und in dieser Funktion auch zuständig für die Diakone und Jugendreferenten des Kirchenbezirkes Bernhausen.


Persönliche Vorstellung (Download pdf-Datei 120 kb)


Leitung des ejw

Seine Leitungsaufgaben im ejw umfassen – neben der Gesamtleitung – insbesondere die theologische Grundsatzarbeit, die Vertretung des ejw nach außen. Zur Landesleitung gehören neben dem Leiter Pfarrer Gottfried Heinzmann, der Fachliche Leiter Jürgen Kehrberger und der Geschäftsführer Marcus Witzke.

www.ejwue.de/wir_ueber_uns/landesleitung.htm


_____________________________________________________________


Mehr zur Einführung von Pfarrer Gottfried Heinzmann

_____________________________________________________________


Bilder www.ejwue.de/bildergalerie


Grußwort von Harald Alber, ehrenamtlicher Vorsitzender des ejw


Harald Alber08.02.15(pdf-Datei 134 kb)


Einführung und Grusswort von Oberkirchenrat Werner Baur


Grusswort OKR W. Baur (pdf-Datei 160 kb)



Ich bin mit Dir       (Text & Musik: Sonja Gutmann)


Jetzt stehst du hier, ein neuer Dienst wartet auf dich

Wie ein Weg in unbekanntes Land

Erwartungen, Aufgaben, Fragen türmen sich

Doch ich dein Gott nehm dich bei der Hand


Ich bin mit dir, ich habe dich an diesen Platz gestellt

Ich bin mit dir, ganz egal was auch geschieht

Ich bin mit dir, in meinem Namen wurdest du ausgewählt

Fürchte dich nicht

Ich bin mit dir


Du bist mein Kind, ich segne dich, du bist mein

Ich hab dich schon im Mutterleib gekannt

In Höhen und Tiefen wird ich bei dir sein

Vertraue mir, ich nehm dich bei der Hand

Refr.


Bridge: Ich geb dir Liebe, Weisheit, Stärke und Kraft

Das richt’ge Wort, das im Streit wieder Frieden schafft

Genügend Zeit für dich selbst und die Menschen, die du liebst

Bleib nur in mir – ich bin mit dir


Sonja Gutmann

Landesreferentin für Schülerinnen- und Schülerarbeit im ejw.


____________________________________________________________


Das ejw ist der größte konfessionelle Jugendverband in Baden-Württemberg. Mit 308 Hauptamtlichen auf 260 Vollzeitstellen und über 42.500 Ehrenamtlichen werden in wöchentlichen Jugendgruppen über 119.000 Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene erreicht. Darüber hinaus nehmen jährlich 400.000 junge Menschen an Bildungsmaßnahmen und Ver-anstaltungen des ejw teil. 92.000 weitere Teilnahmen gibt es bei Freizeiten, Waldheimen und Konficamps.

Quelle: www.ejwue.de/statistik


Ansprechpartner ist Rainer Rudolph

Telefon 0711/97 81-218; 215

Mobil 0173/80 38 108


Informationen zum Evangelischen Jugendwerk: www.ejwue.de


Rainer Rudolph

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg (ejw)

Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Fon: 0711/9781-218 Fax: 0711/9781-30

E-Mail: presse@ejwue.de


 

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: