21.01.2013

Groovige Gospels und packende Popsongs

LAKI-PopChor am 2. Februar in Ludwigsburg – Unterstützung von Jugendchören in Eritrea

Pressefoto LAKI-PopChor / Copyright: musikplus (ejw)

Am Samstag, den 2. Februar 2013 ist der LAKI PopChor, der landeskirchliche Popchor im Evangelischen Jugendwerk in Württemberg (EJW) auf seiner Tour „go.in“ um 20 Uhr in der Friedenskirche in Ludwigsburg zu Gast.

Das abwechslungsreiche Repertoire des LAKI-PopChors geht von groovigen Gospels über packende Popsongs bis hin zu Liedern für den Gottesdienst.  Einige Songs werden in den Konzerten gemeinsam mit dem Publikum gelernt und gesungen, so dass dabei ein einzigartiger Klang entstehen wird. In diesem Jahr wird auch der Projektchor der Ludwigsburger Friedenskirche unter der Leitung von Hans-Martin Sauter mit rund 120 Sängerinnen und Sängern mitwirken, das Konzert mit eigenen Stücken eröffnen und bei der Zugabe mit dem LAKI-PopChor gemeinsam auf der Bühne stehen.  Am darauffolgenden Sonntag, den 3. Februar unterstützt der LAKI PopChor die über 800 Sängerinnen und Sänger des Chortages. Der Gottesdienst um 10 Uhr und die Schlussveranstaltung um 18 Uhr sind öffentlich.  Eine Teilnahme an den Proben ist leider nicht mehr möglich. Alle Plätze sind bereits ausgebucht.

Der LAKI-PopChor wird geleitet von Hans-Martin Sauter, Referent für Popularmusik im EJW. Der Chor wurde 1990 von ihm gegründet und hat sich nach ganz unterschiedlichen Konzerten und Projekten wie „Sing about“, „Der 50. Tag”, „Petrus” in der Popchor-Szene etabliert. Vor allem mit dem „Pop-Messias”, mit dem der Chor 2011 auf Tour war, hat er nicht nur in der Presse eine überraschende und positive Resonanz erreicht. Für den groovigen Sound sorgt die professionelle Begleitung der Band um den Keyboarder und Arrangeur Hans-Joachim Eißler.

Der LAKI PopChor unterstützt bei allen Veranstaltungen 2013 ein Spenden-projekt des ejw-Weltdienstes in Eritrea, einem der ärmsten Länder der Welt. Musik spielt dort in der Jugendarbeit eine wichtige Rolle. In einer kirchlichen Musikschule, die von einem Hauptamtlichen geleitet wird, lernen junge Leute verschiedene Blasinstrumente und engagieren sich in Jugendchören. Mit den Spenden bei den Konzerten wird die sinnstiftende Arbeit der Jugendchöre gefördert.  Kartenbestellung und weitere Informationen zum Konzert und zum Chortag gibt es hier.

Ich bin dabei!

Werner Baur

Oberkirchenrat

"Jugendarbeit und außerschulische Jugendbildung sind eine wichtige und äußerst wirksame Talentschmiede unserer Gesellschaft."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: