25.09.2011 - rr

Gutes tun zeigt Wirkung

Unter verschiedenen Kategorien waren Jugendgruppen bei der „Mach's gut"-Aktion zum ejw-Jugendtag aufgerufen, in ihrer Umgebung Gutes zu tun.

Bildergalerie zum ejw-Jugendtag

eMagazin Jugendtag (6MB)        Filme Jugendtag

So wurden in Freudenstadt Autos für Straßenkinder auf den Philippinen geputzt, auf den Konficamps der Jugendwerke Leonberg und Heilbronn Lebensmittel für die Leonberger Tafel gesammelt und verschiedene Dinge in Verbindung mit einer guten Tat getauscht. Dass helfen Schule machen kann, zeigten Konfirmanden aus Calw-Wimberg. Sie sammelten Schulranzen und verschenkten sie an Familien, die sich keine leisten konnten.
Während der Teeniekreis Hellershof ein Waldstück entmüllte, zeigte die Jungenschaft durch „Einer für alle Fälle", wie vielfältig Hilfe sein kann. Die Kirchengemeinde Neuenstein hat sich mit dem Stadtjugendreferat zusammen getan und kostenloses Klettern für Kinder und Jugendliche angeboten.

Für die Jury der „Mach's gut" Aktion war es nicht einfach, eine Entscheidung zu treffen.
Die ejw-Stiftung Jugend.Bibel.Bildung hat Geldpreise gestiftet. Diese wurden beim ejw-Jugendtag am 25. September an die Mädchenjungschar Kuppingen (generationsübergreifende Jungscharstunde), die Konfigruppe Jagstfeld (musikalischer Nachmittag im Altenheim) vergeben.

Den ersten Platz erreichte der Teenagerkreis „SOumSECHS" aus Tübingen. Sie haben im Zug Äpfel mit dem „Mach's gut"-Logo verschenkt und sind mit den Fahrgästen ins Gespräch gekommen. Gute Ideen, die andere Jugendliche ermutigen können, selber Gutes zu tun.
Martin Burger

Mehr zur MACH'S gut Aktion

Rückmeldungen zum Jugendtag.
Wie hast Du ihn erlebt? Hier kannst Du Gutes tun und uns was schreiben. Danke

Bilder vom Jugendtag auf facebook

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) koordiniert, fördert und gestaltet die evangelische Jugendarbeit in Württemberg. Unser Ziel ist es, junge Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen, ihren Glauben im Alltag zu stärken und sie bei ihrem Engagement für Jugendarbeit und Gesellschaft zu unterstützen. Kurz gesagt: begegnen, begleiten und befähigen. Deshalb unterstützen wir Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Familien und (junge) Erwachsene über unsere sinnstiftenden Arbeitsbereiche, Veranstaltungen, Bildungsangebote und Reisen. Zudem bringen wir die einzelnen Jugendwerke vor Ort sowie in den Bezirken voran. Als größter konfessioneller Jugendverband in Baden-Württemberg bieten wir jährlich circa 306.000 jungen Menschen regelmäßige und circa 462.000 einmalige Angebote. Wir arbeiten selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und mit einem großen Netzwerk an Partnern. Mehr über uns erfahren Sie unter www.ejwue.de/ueber-uns/wer-wir-sind/ 

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Christoph Zehendner

Journalist & Theologe

"Die Traditionsmarke EJW ist einzigartig: Einfallsreich, breit aufgestellt, engagiert und immer wieder überraschend. Typisch württembergisch und ausgesprochen weltoffen. Geistlich wach und politisch interessiert. Fromm, fröhlich, frisch und gut vernetzt."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: