18.05.2006

Harald Stumpf wird neuer Dekan von Freudenstadt

Der persönliche Referent des Altlandesbischofs übernimmt die Nachfolge von Ulrich Mack

Stuttgart. Harald Stumpf wird neuer Dekan des Kirchenbezirks Freudenstadt. Der ehemalige Referent von Altlandesbischof Gerhard Maier ist am vergangenen Dienstagabend in sein neues Amt gewählt worden. Stumpf tritt in Freudenstadt die Nachfolge von Ulrich Mack an, der seit März dieses Jahres Prälat von Stuttgart ist.


Harald Stumpf wurde 1958 in Meckenbeuren am Bodensee geboren. Der heute 47-jährige Vater von vier Kindern war nach Theologiestudium und Vikariat in Renningen seit 1990 Pfarrer in Gingen/ Fils. Nach der Wahl Gerhard Maiers zum Bischof ernannte ihn dieser zu seinem persönlichen Referenten und zum Leiter des Bischofsbüros.


Momentan hält sich Stumpf zu einem Kontaktstudium an der Theologischen Fakultät in Greifswald auf. Das neue Amt als Dekan wird er im Frühherbst antreten, der Termin für die Amtseinführung steht noch nicht fest.


Stefan Wittig



 

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) koordiniert, fördert und gestaltet die evangelische Jugendarbeit in Württemberg. Unser Ziel ist es, junge Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen, ihren Glauben im Alltag zu stärken und sie bei ihrem Engagement für Jugendarbeit und Gesellschaft zu unterstützen. Kurz gesagt: begegnen, begleiten und befähigen. Deshalb unterstützen wir Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Familien und (junge) Erwachsene über unsere sinnstiftenden Arbeitsbereiche, Veranstaltungen, Bildungsangebote und Reisen. Zudem bringen wir die einzelnen Jugendwerke vor Ort sowie in den Bezirken voran. Als größter konfessioneller Jugendverband in Baden-Württemberg bieten wir jährlich circa 306.000 jungen Menschen regelmäßige und circa 462.000 einmalige Angebote. Wir arbeiten selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und mit einem großen Netzwerk an Partnern. Mehr über uns erfahren Sie unter www.ejwue.de/ueber-uns/wer-wir-sind/ 

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Christoph Zehendner

Journalist & Theologe

"Die Traditionsmarke EJW ist einzigartig: Einfallsreich, breit aufgestellt, engagiert und immer wieder überraschend. Typisch württembergisch und ausgesprochen weltoffen. Geistlich wach und politisch interessiert. Fromm, fröhlich, frisch und gut vernetzt."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: