30.03.2012 - Autor: Tobias Schaller / Reinhold Krebs

himmel.reich in Unterweissach

Der Powerday 2012 lockte Hunderte ins Weissacher Tal

Unterweissach/Cottenweiler „Vielen Dank für den genialen Tag. Der Jugendgottesdienst am Abend war einfach Hammer!" Online-Feedbacks wie dieses zeigen, warum für viele der Powerday fest im Jahreskalender steht. Über 400 angemeldete Teilnehmer, gut 150 Mitarbeitende und weitere 150 Gäste beim Jugendgottesdienst am Abend pilgerten am 24. März wieder ins Weissacher Tal. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg und die Evangelische Missionsschule in Unterweissach veranstalteten gemeinsam diesen erlebnisorientierten Seminartag für Engagierte aus der christlichen Jugendarbeit.
Bei bestem Wetter fiel mit dem „Power-Auftakt" in der großen Cottenweiler Seeguthalle um 10.30 Uhr der Startschuss, bevor sich die Teilnehmenden auf rund 40 Seminare und Workshops aufteilten. Diese fanden im benachbarten Bildungszentrum Weissach im Tal statt und boten eine Menge praktischer Tipps und Impulse: ob Moderation, Konfirmandenarbeit, Bandworkshops oder Erlebnispädagogik und Verkündigung - für jeden war etwas dabei.

Neben dem Powerday-Café gab es am Nachmittag im „Markt der Vernetzung" viele Stände, Infos, neue Songs und „fishbowl"-Diskussionen. Aber man konnte auch einfach gemütlich einen Kaffee trinken. In der Halle traten währenddessen Teilnehmende des Powerday in verschiedenen Disziplinen gegen Aleko Vangelis, einen der Hauptverantwortlichen, an. „Schlag Aleko!" hieß es hier in einer Spielshow.

Krönender Abschluss war einmal mehr am Abend der „Powerservice", ein innovativer Jugendgottesdienst. Die Powerday-Band aus Studierenden der Evangelischen Missionsschule in Unterweissach überzeugte mit dichten und bewegenden Worship-Songs. Jele Mailänder, die als Jugendreferentin bei „LUX - Junge Kirche Nürnberg" arbeitet, predigte zum Thema „Himmel auf Erden". Besonders eindrucksvoll aber waren die kreativen Gebetsstationen, die von den Besuchern intensiv genutzt wurden.
„Der Powerday 2012 war mein erster, hat mir echt super gefallen. Ich werde nächstes Jahr wieder mit dabei sein!" lautete eine weitere Rückmeldung. Dann doch gleich vormerken: 2013 wird der Powerday am 16. März stattfinden. Fotos und Downloads gibt es hier.

Ich bin dabei!

Werner Baur

Oberkirchenrat

"Jugendarbeit und außerschulische Jugendbildung sind eine wichtige und äußerst wirksame Talentschmiede unserer Gesellschaft."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: