09.11.2009

Hoffnung auf bessere Zukunft

ejw-Orangenaktion 2009.
Start in Weikersheim am 7. November mit Gottesdienst, Spielaktionen und einer Riesenorange. Unterstützung für Ausbildungsprojekt in Äthiopien.

Foto/Copyright: Evangelisches Jugendwerk in Württemberg

Rund 50 Kinder und Jugendliche haben am vergangenen Samstag in Weikersheim die diesjährige Orangenaktion gestartet. Bei der württembergweiten Aktion verkaufen jährlich rund 10.000 Jungscharkinder zwischen 7 und 12 Jahren aus 1.000 Jungscharen in den Wintermonaten Orangen. Mit dem Erlös werden Projekte in den afrikanischen Partnerländern des CVJM-Weltdienstes im Evangelischen Jugendwerk in Württemberg (ejw) unterstützt. Im letzten Jahr sind durch diese Aktion über 195.000 Euro für Projekte in Nigeria, Äthiopien, Eritrea und im Sudan zusammengekommen

In einem Gottesdienst in der Stadtkirche erzählte Fritz Leng, Landesreferent für den CVJM-Weltdienst im Evangelischen Jugendwerk in Württemberg (ejw) die Geschichte eines Äthiopiers, der vor rund 2000 Jahren die beschwerliche Reise von Äthiopien nach Israel wagte, um etwas von dem einzigartigen und unsichtbaren Gott der Israeliten zu erfahren. Er berichtete auch von persönlichen Kontakten mit den Lehrlingen einer Metalllehrwerkstatt, die vom YMCA in Äthiopien geführt wird und durch deutsche Spenden und personelle Unterstützung zu einem Musterbeispiel wurde. Dabei wurde deutlich, wie Hoffnung auf eine bessere Zukunft geschaffen werden kann. Ein Handwerk zu erlernen, mit dem für den Lebensunterhalt später auch Geld verdienen kann, das ist für viele Äthiopier in weiter Ferne. Leider können zur Zeit nur wenige in dieser neu geschaffenen Ausbildungsstätte aufgenommen werden, meinte der Weltdienstreferent. Wer jedoch einem Menschen Hoffnung gebe, stärke nicht nur einen Einzelnen, sondern oft ganze Familien und Dorfgemeinschaften. Von dieser Hoffnung überzeugt, warb er zusammen mit seinen Kollegen Friedemann Weller und Ulrich Seeger für dieses Projekt. Es gehe bei dieser Aktion darum, durch den Verkaufserlös der Orangenaktion den äthiopischen CVJM-Partnern Hoffnung zu schenken.

Spiele im Freien und im Gemeindehaus für die Kinder überbrückten die Zeit zwischen Gottesdienst und offizieller Eröffnung der ejw-Orangenaktion. Äthiopisches Gebäck, Popcorn und Original äthiopischen Kaffe für die Erwachsenen schafften viele Freiräume für vielerlei Begegnungen zwischen Jung und Alt. Zum Abschluss bedankte sich die Mitarbeiter des ejw bei den Mitarbeitenden aus Weikersheim, die die Veranstaltung liebevoll vorbereiteten. Alle Teilnehmenden bekamen eine Orangenaktionsmütze und für die Jungscharen gab es noch eine Riesenorange in Form eines Basketballes. Diese soll beim Spiel ein Jahr lang immer wieder an diese wichtige Aufgabe der Partnerschaft mit Afrika erinnern. Im nächsten Jahr wird dann die Riesenorange weitergereicht werden in einen anderen Bezirk des ejw.

Weitere Informationen:
Orangenaktion
Ausbildungswerkstatt für Jugendliche
Spendenkonto: EKK BLZ 520 604 10 Konto Nr. 400 405 485

Unterstützung der Projekte per SMS:
Senden Sie einfach das Schlüsselwort WELTWEIT via SMS an die 81190
Eine SMS kostet 3 EUR zzgl. der normalen SMS-Versandkosten.
Davon gehen 2,83 EUR an das ejw für die internationale Arbeit.

Webcode 2009ejw1109

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) koordiniert, fördert und gestaltet die evangelische Jugendarbeit in Württemberg. Unser Ziel ist es, junge Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen, ihren Glauben im Alltag zu stärken und sie bei ihrem Engagement für Jugendarbeit und Gesellschaft zu unterstützen. Kurz gesagt: begegnen, begleiten und befähigen. Deshalb unterstützen wir Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Familien und (junge) Erwachsene über unsere sinnstiftenden Arbeitsbereiche, Veranstaltungen, Bildungsangebote und Reisen. Zudem bringen wir die einzelnen Jugendwerke vor Ort sowie in den Bezirken voran. Als größter konfessioneller Jugendverband in Baden-Württemberg bieten wir jährlich circa 306.000 jungen Menschen regelmäßige und circa 462.000 einmalige Angebote. Wir arbeiten selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und mit einem großen Netzwerk an Partnern. Mehr über uns erfahren Sie unter www.ejwue.de/ueber-uns/wer-wir-sind/ 

Ich mache mit!

Ich mache mit!

Thai An Vu

Informatikerin & Ehrenamtliche im EJW-Weltdienst

"Zuerst habe ich gedacht, ich bin ja schon selber Migrantin und in Migrantengemeinden aktiv. Doch in Begegnungen mit Menschen aus anderen Kulturen und in anderen Ländern habe ich einen neuen Schatz entdeckt. Es macht Spaß Erfahrungen zu teilen."

Engagiere dich!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: