05.07.2012 - Eberhard Fuhr

Ilse-Dore Seidel wird neue CVJM-Landesreferentin

Zeitgemäße kreative Zugänge zum christlichen Glauben ermöglichen

Stuttgart. Der CVJM-Landesausschuss und der Vorstand des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg (EJW) haben Ilse-Dore Seidel als CVJM-Landesreferentin berufen. Die 41-jährige Sozialpädagogin mit Schwerpunkt in der Jugend- und Erwachsenenbildung tritt damit die Nachfolge von Dieter Braun an, der ab 1. September als Dozent und Jugendevangelist auf einer von EJW, CVJM-Gesamtverband und CVJM-Landesverband Württemberg gemeinsam geschaffenen Stelle jugendevangelistische Praxismodelle regional entwickelt, vor Ort erprobt und diese im gesamtdeutschen Kontext multipliziert.

Ilse-Dore Seidel ist in Soltau, dem Herzen der Lüneburger Heide, geboren und hat an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen in Köln studiert. Darüberhinaus hat sie an Aufbaukursen für den Erwerb der Anstellungsfähigkeit als Gemeindepädagogin teilgenommen, Ausbildungskurse für Predigtdienst und Sakramentsverwaltung in Villigst und eine Intensiv-Schulung in der Gemeindeseelsorge in Dortmund besucht.

Seit September 2010 arbeitet sie zeitlich befristet als Gemeindepädagogin/ Assistent Pastor  in der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Johannesgemeinde Melbourne mit einem missionarisch-evangelistischen Schwerpunkt zur jüngeren Deutschen Community im Südosten der australischen Großstadt. Berufsbegleitend absolviert sie das „Arrow Leadership Training“, eine zweijährige Langzeitfortbildung für Leitungspersönlichkeiten in vollzeitlichem Dienst, die bislang nur im englischsprachigen Raum angeboten wird.

Als neue CVJM-Landesreferentin möchte sie vor allem junge Menschen in Beziehung zu Jesus bringen und sie in die Tiefe des Glaubens begleiten. „Ich glaube, dass die Chancen in unserer Zeit immens sind, kirchenferne Menschen zu erreichen, wenn wir Vielfalt zulassen und zeitgemäßen kreativen Zugängen zum christlichen Glauben Raum geben“  fasst sie ihre Motivation zusammen. Die begeisterte Musikerin mit Zusatzausbildung als Vocal Coach für Rock/Pop-Gesang weist dabei der Kunst und Musik einen besonders hohen Stellenwert zu. In ihrer Freizeit beschäftigt sich die Cappuccino-Trinkerin mit Landschaftsfotografie und macht gerne Reisen in ferne Länder.

Ilse-Dore Seidel tritt ihren Dienst im Dezember an und wird die CVJM in Württemberg in Veränderungsprozessen beraten, evangelistisch-missionarische Schulungsangebote weiterentwickeln und bei landesweiten Großveranstaltungen des CVJM-Landesverbands Württemberg und des EJW mitwirken.

Der CVJM-Landesverband Württemberg e.V. ist eine Gliederung im Evangelischen Jugendwerk in Württemberg. Das EJW ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e. V. (aej) und im CVJM-Gesamtverband in Deutschland e.V. 

Weitere Informationen:
Presse-Information und Pressefoto zum Download

Ich bin dabei!

Werner Baur

Oberkirchenrat

"Jugendarbeit und außerschulische Jugendbildung sind eine wichtige und äußerst wirksame Talentschmiede unserer Gesellschaft."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: