15.03.2018 - Autor: Eberhard Fuhr (Pressesprecher des EJW)

Impulstag für geistlich frische Jugendarbeit

Evangelisches Jugendwerk und Missionsschule Unterweissach laden zum „Powerday“ ein

Unter dem Motto „Bleib in mir“ laden das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) und die Missionsschule Unterweisach junge Mitarbeitende, die in der kirchlichen Jugendarbeit aktiv sind, am Samstag, den 17. März 2018 ab 10 Uhr zum „Powerday“ nach Weissach im Tal ein. Erwartet werden bis zu 600 Besucher. Zu den Themenfeldern „Wertschätzung erleben, befähigt werden und gesegnet gehen“ gibt es einen gemeinsamen Brunch mit Bibelarbeit, Aktionen, Erfahrungsräume, einen kreativen Gottesdienst und zahlreiche Workshops.

Yasin Adigüzel vom EJW zeigt beispielsweise auf, worin der Unterschied zwischen Dialog und Mission in einer multireligiösen Welt besteht und welche Fehler dabei unbedingt vermieden werden sollen. Im Workshop von Burak Özuak geht es um den Umgang mit verhaltensauffälligen Jugendlichen. Dieter Braun, Fachlicher Leiter des EJW, stellt kreative Formen der biblischen Verkündigung vor, bei denen kein Vorwissen bei den Hörern notwendig sei und die Predigt durch einen dynamischen Prozess entsteht. Hans-Ulrich Dobler, Praxisdozent der Missionsschule Unterweissach geht in seinem Seminar den Hintergründen nach, was die Ursachen und Hintergründe von rund 10.000 Selbstmorde jährlich in Deutschland sind. Zusammen mit den Teilnehmenden sucht er auch nach Möglichkeiten der hilfreichen Begleitung von Suizidgefährdeten. Wer nach dem Gottesdienst um 18 Uhr noch nicht nach Hause gehen möchte, kann bei der „Aftershow“ mit Musik von dem Duo „Wave & Sound“ den Impulstag ab 20 Uhr ausklingen lassen.

„Die Wertschätzung für die wichtige Arbeit unserer Teilnehmer soll den ganzen Tag über spürbar sein“ teilte Jonathan Gebhardt von der Missionsschule Unterweissach mit. Der Powerday wird von den Evangelischen Bezirksjugendwerke in Backnang, Esslingen, Schorndorf, Waiblingen, Weinsberg, sowie vom CVJM Baden, CVJM Esslingen, CVJM Württemberg, Diakonissenmutterhaus Aidlingen, Die Apis, SoulDevotion, Teens in Mission, Württembergischer Christusbund unterstützt.

Weitere Informationen:

Ich bin dabei

Ich bin dabei

Adelheid Huonker-Wagner

Organisationsentwicklung, Coaching, Supervision

"Die evangelische Jugendarbeit ermöglicht die Entfaltung von Gaben, prägt Wertebewusstsein und Glauben, indem sie mit Angeboten, Initiativen, Projekten, Freizeiten, ... individuelle Erfahrungs-, Erlebnis- und Entfaltungsräume öffnet."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: