21.06.2012 - Autor: ef

Jugendarbeit gewinnt bei großem Laufevent

EJW-Laufteam verdoppelt Vorjahrsergebnis beim Stuttgart-Lauf

Beim Stuttgart-Lauf am vergangenen Sonntag haben sich 68 Läufer, doppelt so viele wie letztes Jahr, als EJW-Laufteam beteiligt. Im Vorfeld haben sie Unterstützer gewonnen, die für jeden Kilometer und bei Erreichen des Ziels einen festen Betrag  für einen von zwölf an der Aktion beteiligten Arbeitsbereiche des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg (EJW) spenden.

Benedikt Fuchs vom ejw-Laufteam 2012
Benedikt Fuchs aus Kaisersbach lief für die Eichenkreuz-Sportarbeit im ejw


Dabei gab es einige Debütanten wie den 28-jährige Benedikt Fuchs aus Kaisersbach, der erst vor einigen Monaten mit dem Laufen begonnen hat und für die Ausweitung der Eichenkreuz-Sportarbeit im EJW gelaufen ist.

Benjamin Hiller, ehrenamtlicher Mitarbeiter beim Jungscharlager auf dem Kapf, war auch zum ersten Mal dabei. „Ich kann laufen, Ich lebe mit Gott und ich zeige gerne Jugendlichen, wie cool ein Leben mit ihm ist - und weil man genau diese drei Dinge im ejw-Laufteam beim Stuttgart-Lauf kombinieren kann, bin ich für den "Kapf" gelaufen, um den Kindern dort weiterhin die Chance zu geben Gott kennenzulernen“ fasst er seine Motivation zusammen.

Eberhard Sowade - ejw-Laufteam 2012
Eberhard Sowade aus Waiblingen lief für den ejw-Weltdienst


Erfahrene Läufer wie der 72-jährige Eberhard Sowade aus Waiblingen, der ab Kilometer 15 etwas mit Krämpfen zu kämpfen hatte, waren ebenso motiviert, ins Ziel zu kommen und sich für die Jugendarbeit einzusetzen.

David Löffler ist bei der Aktion für den ejw-Weltdienst gelaufen, da er nach eigenen Angaben selbst bei Begegnungscamps und Aufbaulager erfahren hat, wie wichtig und wertvoll diese Arbeit ist. „Diese Begegnungen mit jungen Erwachsenen einer völlig anderen Kultur erweitern den eigenen Horizont und haben mir nicht zuletzt auch unsere Verantwortung für Mitmenschen in anderen Teilen der Erde gezeigt. Gerade auch die Erfahrung der gemeinsamen partnerschaftlichen Zusammenarbeit auf gleicher Augenhöhe ist eine Erfahrung, die ich definitiv nicht missen möchte.“ Er möchte dazu beitragen, dass weiterhin für Jugendliche die Möglichkeit besteht, solche Erfahrungen machen zu können.

news/images/2012-06-21_ejw-laufteam2012.jpg

Insgesamt gibt es 388 Spendenzusagen für diese Aktion. Dadurch sind bis gestern 15.288,72 EUR zusammengekommen. Das EJW-Laufteam hat damit das Vorjahrsergebnis mehr als verdoppelt. Die evangelische Jugendarbeit in Württemberg hat auf der Strecke viel Zustimmung erhalten und beim „großen Laufevent für die ganze Familie“ zusätzliche Mittel gewonnen.

Alle Fotos: Samuel Kümmel
(Copyright: Evangelisches Jugendwerk in Wüttemberg)


Weitere Informationen:
Die Ergebnisse des ejw-Laufteam auf einen Blick
Presse-Informationen und Pressefotos ejw-Laufteam 2012

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Werner Baur

Oberkirchenrat

"Verantwortung übernehmen, Bestätigung bekommen und durch die Begegnung und Auseinandersetzung mit der guten Botschaft von Jesus Christus Orientierung und einen einzigartigen Hoffnungsgrund für das Leben erhalten – dafür steht das EJW."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: