24.11.2004 - Klaus Rieth

Kirchen in Stuttgart rücken enger zusammen

Landessynode verabschiedet Gesetz zur Bildung des Evangelischen Kirchenkreises Stuttgart

Stuttgart. Mit großer Mehrheit hat die derzeit in Stuttgart tagende evangelische Landessynode am heutigen Mittwoch ein Gesetz zur Bildung eines Kirchenkreises Stuttgart verabschiedet. Danach werden alle Kirchengemeinden der evangelischen Kirchenbezirke Bad Cannstatt, Degerloch, Stuttgart und Zuffenhausen mit Wirkung vom 1. Januar 2008 zum Kirchenbezirk Stuttgart zusammengeschlossen. Dieser heißt dann "Evangelischer Kirchenkreis Stuttgart" und ist Rechtsnachfolger der dann aufgehobenen Kirchenbezirke.


Der Versuch einiger Synodaler des konservativen Gesprächskreises "Lebendige Gemeinde" um Pfarrer Werner Schmückle, die dann neue Kirchenkreissynode in Urwahl wählen zu lassen, fand keine Mehrheit. Mitglieder aller Gesprächskreise haben darauf verwiesen, dass die jetzt gefundene Lösung in vielen Jahren von den Stuttgartern erarbeitet und verhandelt worden, und dass deren Entscheidung sachgerecht und zu achten sei. Eine Einführung der Urwahl für diese Ebene in Stuttgart käme zudem einem Systembruch gleich.




Weitere Informationen im Internet unter: www.elk-wue.de

 


Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) koordiniert, fördert und gestaltet die evangelische Jugendarbeit in Württemberg. Unser Ziel ist es, junge Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen, ihren Glauben im Alltag zu stärken und sie bei ihrem Engagement für Jugendarbeit und Gesellschaft zu unterstützen. Kurz gesagt: begegnen, begleiten und befähigen. Deshalb unterstützen wir Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Familien und (junge) Erwachsene über unsere sinnstiftenden Arbeitsbereiche, Veranstaltungen, Bildungsangebote und Reisen. Zudem bringen wir die einzelnen Jugendwerke vor Ort sowie in den Bezirken voran. Als größter konfessioneller Jugendverband in Baden-Württemberg bieten wir jährlich circa 306.000 jungen Menschen regelmäßige und circa 462.000 einmalige Angebote. Wir arbeiten selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und mit einem großen Netzwerk an Partnern. Mehr über uns erfahren Sie unter www.ejwue.de/ueber-uns/wer-wir-sind/ 

FSJ/BFD lohnt sich!

FSJ/BFD lohnt sich!

Immanuel Alber ( EJW Ravensburg (17/18))

Lehramtsstudium in Geographie+Sport an der Uni Freiburg

"Bei meinem FSJ im EJW hab Ich ein abwechslungsreiches Programm geliefert bekommen, das ich selbst mitgestalten durfte. Spaß, Action, pure Freude, viel Neues über die Arbeit und Input rund um Gott und die Welt inklusive. Ich hatte eine Mega geile Zeit. Danke."

Zu den Einsatzstellen
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: