21.02.2004 - Autor: Burkhard vom Schemm, TEN SING

Konzept der TEN SING-Arbeit weiterentwickelt

TEN SING - seit 15 Jahren eintauchen in die Jugendkultur ...

Nunmehr sind es gleich 5 C's, für die die TEN SING-Arbeit steht. Innerhalb der letzten 15 Jahre ist die TEN SING-Arbeit komplexer und facettenreicher geworden. Damit stand auch das KKC-Modell (Kultur-Kreativität-Christus) auf dem Prüfstand.


Die TEN SING-Idee beruht auf folgenden 5 C's:


Culture:

Culture bedeutet Jugendkultur, nämlich genau das was von TEN SINGern gedacht, getan und gesungen wird. Dies bringen sie mit in die Gruppe ein und ist somit ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit und letztendlich der Show, auf die die ganze Gruppe im hinarbeitet. TEN SING taucht ein in die Jugendkultur und hat nichts mehr mit Orgel, Bach und Bravsein zu tun. Jugendkultur wird akzeptiert und integriert. Songs aus den Charts, Hip Hop, knallbunte Haare, kaputte Jeans oder Dreadlocks.

TEN SING ist Jugendkultur!


Creativity:

Kreativität haben TEN SINGer jede Menge. TEN SING beinhaltet kreativ sein, anpacken, und vor allem auch spontan sein. Die Kreativität zeigt sich auf der Bühne und begeistert die Zuschauer. Selbermachen ist angesagt, es ist möglich, dass 16-jährige dirigieren und 17-jährige organisieren und sich das kreative Chaos in Grenzen hält. Wir trauen dir etwas zu!


Christ:

Christ bedeutet Christus. Nicht alle TEN SINGer sind Christen, aber wir wollen allen TEN SINGern die Möglichkeit geben, christliche Werte, Gott und den Glauben kennen zu lernen. Die Gemeinschaft ist etwas sehr Wichtiges bei TEN SING und so ist Christus ein Bestandteil von TEN SING.


Mancher fragt: "Das soll christliche Jugendarbeit sein?", aber TEN SING ist keine geistliche Show-Truppe sondern ein Miteinander von Christen und Nichtchristen. In TEN SING werden geistliche Impulse gegeben und vor allem Glauben gelebt.


Competence:

Fachliche und auch soziale Kompetenzen können bei TEN SING weiterentwickelt, Talente entdeckt und Fähigkeiten ausgebaut werden. TEN SING fördert Dinge, die in anderen Bereichen wie zum Beispiel Schule, oft zu kurz kommen. Hättest du jemals gedacht, dass du auf einer Bühne vor vielen Leuten stehst und dein Solo ohne Probleme hinbekommst? Oder dass du ein großes Konzert mit über 300 Zuschauern für deine Gruppe organisieren kannst? Wer nicht wagt der nicht gewinnt. In TEN SING ist es ein Leichtes, sich auszuprobieren und seine Stärken zu erkennen und auszubauen.


Care:

Care ist schwer direkt ins Deutsche zu übersetzen, bedeutet aber ein Füreinander-Dasein und sich Umeinander-Kümmern. TEN SINGer bilden eine sehr starke Gemeinschaft. Wir leben nicht nebeneinander sondern auch füreinander. TEN SING heißt neben Zusammenhalt auch Probleme innerhalb der Gruppe meistern und mit Höhen und Tiefen umgehen. So wird die Gemeinschaft umso stärker und schützt auch nach außen hin.

 

Ich bin dabei

Ich bin dabei

Rolf Lehmann

Bürgermeister a. D. / Ministerialdirektor i. R.

"Alles Geld der Welt nützt nichts, wenn es nicht Menschen gibt, die mit diesem Geld verantwortlich umgehen und sich ihren Mitmenschen, der Gesellschaft und der Schöpfung liebevoll und barmherzig als Menschen zuwenden."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: