12.03.2009 - Autor: 

Landesschülerpfarrer berufen

Wolfgang Ilg wird neuer Landesschülerinnen- und -schülerpfarrer im Evangelischen Jugendwerk in Württemberg.


Bild in höherer Auflösung
Der 36-Jährige wird zum 1.09.2009 die Nachfolge von Bernd Wildermuth antreten, der ins Landesjugendpfarramt wechselte. Wolfgang Ilg wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in Sindelfingen.

Nach seinem Zivildienst studierte Wolfgang Ilg in Tübingen und Edinburgh (Schottland) Evangelische Theologie und Psychologie. Von 2002 bis 2005 war er Vikar in der Evangelischen Kirchengemeinde Dagersheim. Nach einer Elternzeit-Phase folgte die Tätigkeit als Pfarrer zur Anstellung in Forschungsprojekten zur Konfirmandenarbeit am Lehrstuhl des Tübinger Religionspädagogen Prof. Dr. Friedrich Schweitzer.

Ilg ist der Jugendarbeit über viele Jahre ehrenamtlich verbunden, unter anderem als Mitarbeiter bei Freizeiten für Kinder und Jugendliche. In den letzten Jahren veröffentlichte er Untersuchungen zur (evangelischen) Jugendarbeit, zuletzt „Reform von Konfirmandenarbeit" (2009), „Evangelische Jugendarbeit in Zahlen" (2008) und „Evaluation von Freizeiten und Jugendreisen" (2008). Als Referent und Projektleiter war Ilg in den letzten Jahren auf freiberuflicher Basis u.a. für Jugendverbände tätig, darunter das Deutsch-Französische und das Deutsch-Polnische Jugendwerk. Am Psychologischen Institut der Universität Tübingen promoviert Ilg über „Bildungsprozesse in Jugendgruppen".

Das Aufgabengebiet des Landesschülerpfarrers umfasst die gesamte Breite des Arbeitsbereichs Schülerinnen- und Schülerarbeit im ejw. Dazu gehören die Arbeitszweige „Christsein an der Schule" „Experimentelle Bildungsräume" sowie „Jugendarbeit und Schule".

Webcode  2009pm0312       2009ejw0312


Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (ejw) ist der größte konfessionelle
Jugendverband in Baden-Württemberg. Mit 308 Hauptamtlichen auf 260 Vollzeitstellen und über 42.500 Ehrenamtlichen werden in wöchentlichen Jugendgruppen über 119.000 Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene erreicht. Darüber hinaus nehmen jährlich 400.000 junge Menschen an Bildungsmaßnahmen und Veranstaltungen des ejw teil. 92.000 weitere Teilnahmen gibt es bei Freizeiten, Waldheimen und Konficamps.
Quelle:
www.ejwue.de/statistik

Ansprechpartner ist Rainer Rudolph
Evangelisches Jugendwerk in Württemberg (ejw)
Informationen:
www.ejwue.de
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Fon: 0711/9781-218 Fax: 0711/9781-30 Mobil 0173/80 38 108
E-Mail:
presse@ejwue.de

 

Webcode 2009ejw0312

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Ingo Rust

Finanzbürgermeister Stadt Esslingen

"Evangelische Jugendarbeit gehört zu den besten Schulen für Führungskräfte in Wirtschaft und Gesellschaft. Das durfte ich selbst erleben und unterstütze deshalb auch heute noch die Arbeit des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: