19.01.2013

Landestag der Schülerbibelkreise

Rund 70 Schülerinnen und Schüler beleben das Jugendwerk!

„beziehungsmäßICH“ ging es auf dem diesjährigen SBK-Landestag zu. Schon im Vorfeld kam die Frage auf: „Reichen unsere Beziehungen so weit, dass der Anmeldestand nicht bei sechs Teilnehmern stehen bleibt?“ Glücklicherweise konnten wir unsere „facebook-Beziehungen“ spielen lassen und so öffneten sich die Türen der ejw-Landesstelle am 19. Januar für etwa 70 Schüler und fast 20 Mitarbeiter aus ganz Württemberg.

Ganz nach dem Motto des Tages konnte man schon beim Ankommen neue Kontakte knüpfen, alte Hasen wieder treffen und Beziehungen pflegen.

Den offiziellen Auftakt des SBK-Landestages gestaltete die Michelsberg-Band mit einigen Liedern und im Anschluss referierte Matt Adams von Young Life Süddeutschland über das Thema „beziehungsmäßICH“. Er machte deutlich, dass wir alle „beziehungsmäßICH“ drauf sind. Was wir auch tun, wir stehen immer in Beziehungen – zu unseren Mitmenschen, zu anderen Christen, zu Gott.

Deshalb ist dieses Thema so wichtig, dass wir uns einen ganzen Tag lang damit beschäftigten.

Nach dem Impulsreferat am Vormittag und dem Mittagessen gab es „beziehungsmäßICHe“ Workshopangebote für jeden. In den verschiedenen Workshops wurden unterschiedliche Beziehungen unter die Lupe genommen. Zum Beispiel die zu Gott, zum eigenen SBK oder zu den Mitschülern.

Die Workshops wurden von vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern vorbereitet und geleitet, denen an dieser Stelle nochmal ein riesiges Dankeschön für ihren Einsatz gebührt.

Zum Abschluss spielte die Band noch einmal und Vanessa Müller, die diesen Tag als Hauptamtliche anleitete, schloss den gelungenen, „beziehungsmäßICHen“ Tag mit einem Wort auf den Weg ab.


Handouts der Workshops zum download:

Wie leite ich einen SBK?

Meine Beziehung zu Gott


Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) koordiniert, fördert und gestaltet die evangelische Jugendarbeit in Württemberg. Unser Ziel ist es, junge Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen, ihren Glauben im Alltag zu stärken und sie bei ihrem Engagement für Jugendarbeit und Gesellschaft zu unterstützen. Kurz gesagt: begegnen, begleiten und befähigen. Deshalb unterstützen wir Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Familien und (junge) Erwachsene über unsere sinnstiftenden Arbeitsbereiche, Veranstaltungen, Bildungsangebote und Reisen. Zudem bringen wir die einzelnen Jugendwerke vor Ort sowie in den Bezirken voran. Als größter konfessioneller Jugendverband in Baden-Württemberg bieten wir jährlich circa 306.000 jungen Menschen regelmäßige und circa 462.000 einmalige Angebote. Wir arbeiten selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und mit einem großen Netzwerk an Partnern. Mehr über uns erfahren Sie unter www.ejwue.de/ueber-uns/wer-wir-sind/ 

Ich bin dabei

Ich bin dabei

Adelheid Huonker-Wagner

Organisationsentwicklung, Coaching, Supervision

"Die evangelische Jugendarbeit ermöglicht die Entfaltung von Gaben, prägt Wertebewusstsein und Glauben, indem sie mit Angeboten, Initiativen, Projekten, Freizeiten, ... individuelle Erfahrungs-, Erlebnis- und Entfaltungsräume öffnet."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: