06.05.2009 - bk

Leidenschaft für junge Menschen

Der CVJM-Gesamtverband in Deutschland hat einen neuen Programmreferenten. Daniel Rempe tritt Nachfolge von Albrecht Kaul an.

Nachdem Vorgänger Albrecht Kaul am 25. April feierlich in den Ruhestand verabschiedet wurde, begann sein Nachfolger am 4. Mai seinen Dienst in Kassel beim Dachverband des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM).
(v.re.n.li) Daniel Rempe, Dr. Wolfgang Neuser, Albrecht Kaul

Daniel Rempe (28) war bisher Projektkoordinator der Micha-Initiative, einer christlichen Kampagne, die sich für die Erreichung der Millenniumentwicklungsziele starkmacht. Gleichzeitig arbeitete er als Evangelist und Berater bei "Wunderwerke", einer Initiative, die
Jugendarbeiten, Gemeinde, Jugendverbände und Kirchen darin unterstützt, nachhaltige missionarische Jugendarbeit zu entwickeln.

news/images/2009-05-rempe-kor.jpg

Rempe ist Diplom-Sozialpädagoge und CVJM-Sekretär und wohnt mit seiner Frau Maren Kockskämper in Essen. Sie gehören zur Leitung des CVJM e/motion, einem jungen CVJM, der vor allem jungen Erwachsenen einen ganzheitlichen Zugang zum christlichen Glauben ermöglicht.

Von 2001 bis 2007 studierte Rempe am CVJM-Kolleg in Kassel und an der Evangelischen Fachhochschule Bochum mit Schwerpunkt im Bereich "Jugendkulturen". Seit 2002 arbeitete er freiberuflich als  Jugendevangelist.

Nach seiner Leidenschaft befragt, nennt er den Kontakt und die Arbeit mit jungen Menschen. Rempe hat ein "integrales Verständnis von Mission": Er lebt die enge Verbindung von Wort und Tat, Evangelisation und Diakonie, Predigt und sozialem Engagement.

Als Programmreferent besteht sein künftiger Arbeitsbereich in der Koordination der deutschlandweiten CVJM-Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien. Er verantwortet vielfältige, insbesondere missionarische Projekte und Publikationen. Außerdem wird er sich bei Großveranstaltungen im CVJM und Kooperationen mit anderen christlichen Werken einbringen.

 

Webcode 2009ejw0506

 

Ich bin dabei

Ich bin dabei

Rolf Lehmann

Bürgermeister a. D. / Ministerialdirektor i. R.

"Alles Geld der Welt nützt nichts, wenn es nicht Menschen gibt, die mit diesem Geld verantwortlich umgehen und sich ihren Mitmenschen, der Gesellschaft und der Schöpfung liebevoll und barmherzig als Menschen zuwenden."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: