15.07.2006 - Autor: rr

Martin Meißner zum Welt-Präsidenten des YMCA gewählt

YMCA (CVJM) wählt bei Weltratsragung in Durban, Südafrika neues Präsidium

Der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM, engl. YMCA) wählte gestern Abend (12. Juli) bei seiner Weltratstagung in Durban, Südafrika, ein neues Präsidium. Mit der überwältigenden Mehrheit von 94 Prozent der Stimmen bestimmten die Delegierten aus 124 Nationen einen Deutschen zum neuen Präsidenten. Damit hat der mit 45 Millionen Mitgliedern größte überkonfessionelle Jugendverband der Welt eine neue Leitung.


Martin Meißner ist 53 Jahre alt, verwitwet und selbstständiger Rechtsanwalt in Frankfurt am Main. Im deutschen CVJM ist er auf allen Ebenen aktiv: vom Ortsverein über den Regionalverband, den deutschen Verband bis zur jahrelangen Mitarbeit mit weltweitem Horizont.



Er übernahm das höchste Leitungsamt von Reverend Caesar Molebatsi aus Südafrika, der seit 2002 den weltweiten Verband führte. Vize-Präsident wurde Samuel Stephens aus Indien und das Amt des Schatzmeisters ging an Fernando Ondarza aus Mexiko. Die Amtszeit des Präsidiums beträgt vier Jahre.


Die über 700 Delegierten aus 124 Nationen treffen sich in dieser Woche (10. ­ 15. Juli) in Südafrika, um erste Erfahrungen mit einer auf der letzten Weltratstagung in Mexiko vereinbarten Zielrichtung des "Global Operating Plan³ auszutauschen.




Auch die "C-Frage³ nach der Bedeutung der christlichen Ausrichtung des CVJM/YMCA wurde intensiv beraten und als elementar wichtig bestätigt.


Infos auf www.cvjm.de


______________



Der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM/YMCA) ist weltweit die größte überkonfessionelle christliche Jugendorganisation mit insgesamt 45 Millionen Mitgliedern in 14 000 Vereinen. In Deutschland hat der CVJM-Gesamtverband 260.000 Mitglieder und regelmäßige Teilnehmer. Schwerpunkt ist die örtliche Jugendarbeit in den 2.200 Vereinen, Jugendwerken und Jugenddörfern.


______________


Fotos finden Sie im Internet unter www.cvjm.de -> Presse



Rückfragen beantworte ich Ihnen gerne:


Jutta Knabe

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Im Druseltal 8, 34131 Kassel


Telefon (05 61) 30 87-242

Telefax (05 61) 3087-240

E-Mail: knabe@cvjm.de



 

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Rolf Lehmann

Bürgermeister a. D. / Ministerialdirektor i. R.

"Die evangelische Jugendarbeit und der weltweite CVJM befähigen Menschen zu verantwortungsvollem Engagement durch Bibel und Bildung. Deshalb steht diese Jugendarbeit am Anfang aller notwendigen Veränderungen, die ein wenig Reich Gottes und Licht aus der ewigen Welt in diese dunkle und kalte Welt herein leuchten lassen."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: