27.11.2012 - ef

Mit Orangen die Welt verändern

An der württembergischen "Orangenaktion" beteiligen sich Tausende Kinder und Jugendliche

Foto/Copyright: Fritz Leng (Archiv EJW-Weltdienst)

An den kommenden Adventssamstagen werden Jungschargruppen der Evangelischen Jugendwerke, Kirchengemeinden und CVJM in vielen Orten in Württemberg unterwegs sein und Orangen für Projekte des EJW-Weltdienstes gegen eine Spende anbieten. Mit der „Orangenaktion“ sorgen die Kinder und Jugendlichen dafür, dass sich die Lebensverhältnisse ihrer Altersgenossen in den Partnerländern des EJW-Weltdienstes verbessern. An der Spendenaktion des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg (EJW) beteiligen sich  jährlich 12 bis 15 evangelische Kirchenbezirken mit ihren Jungschargruppen und darüber hinaus rund 30 weitere einzelne Jugendgruppen und CVJM in anderen Kirchenbezirken. Nach Schätzungen - die Teilnehmenden werden nicht zentral erfasst - nehmen jährlich rund 500 Gruppen mit 7.000 bis 10.000 Kindern und Verantwortlichen an der Aktion teil. Dabei werden rund 50 Tonnen Orangen verteilt. Der Erlös kommt überwiegend Partnerprojekten des EJW-Weltdienstes in Nigeria, Äthiopien, Eritrea und dem Sudan, aber auch in Litauen, Palästina, Rumänien und der Slowakei zu gute.


Die Spenden und Erlöse für die Projekte, die direkt oder indirekt mit der Orangenaktion zusammenhängen, schätzt das EJW auf 100.000 bis 120.000 Euro pro Jahr. Die Aktion entstand in den frühen 80er Jahren in einigen Jungschargruppen. Jedes Jahr wurden es mehr. Seit 1993 stellt das EJW ausführliches Informations- und Bildungsmaterial zur Verfügung. In Bereich des EJW gibt es 3.300 kirchliche Gruppen mit 42.600 Kindern zwischen 3 und 16 Jahren. Sie werden von 4.600 Mitarbeitern begleitet*.

(*Quelle: ejw-Statistik 2007)

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) koordiniert, fördert und gestaltet die evangelische Jugendarbeit in Württemberg. Unser Ziel ist es, junge Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen, ihren Glauben im Alltag zu stärken und sie bei ihrem Engagement für Jugendarbeit und Gesellschaft zu unterstützen. Kurz gesagt: begegnen, begleiten und befähigen. Deshalb unterstützen wir Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Familien und (junge) Erwachsene über unsere sinnstiftenden Arbeitsbereiche, Veranstaltungen, Bildungsangebote und Reisen. Zudem bringen wir die einzelnen Jugendwerke vor Ort sowie in den Bezirken voran. Als größter konfessioneller Jugendverband in Baden-Württemberg bieten wir jährlich circa 306.000 jungen Menschen regelmäßige und circa 462.000 einmalige Angebote. Wir arbeiten selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und mit einem großen Netzwerk an Partnern. Mehr über uns erfahren Sie unter www.ejwue.de/ueber-uns/wer-wir-sind/ 

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Werner Baur

Oberkirchenrat i.R.

Die evangelische Jugendarbeit in Württemberg eröffnet jungen Menschen vielfältige Räume und Betätigungsfelder, ihre persönlichen Gaben und Talente zu entdecken, zu erproben und zu entfalten.

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: