17.02.2012 - ef

Neue Beauftragung für Dieter Braun

Jugendevangelisation im Fokus

Dieter Braun, bisher CVJM-Landesreferent in Württemberg, wechselt innerhalb des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg (EJW) auf eine neu geschaffene Stelle für den Bereich Jugendevangelisation. Durch eine in dieser Form erstmaligen Zusammenarbeit von CVJM-Gesamtverband, CVJM-Landesverband Württemberg und dem EJW wird er ab 1. September 2012 als Dozent und Jugendevangelist im EJW und im deutschen CVJM jugendevangelistische Praxismodelle regional entwickeln, vor Ort erproben und diese im gesamtdeutschen Kontext multiplizieren. Mit der Aufgabe verbunden sind Lehraufträge zum Beispiel an der CVJM-Hochschule und am CVJM-Kolleg in Kassel.

Den Auftakt wird eine Veranstaltung zum Thema „Zukunft der Jugendevangelisation“ am 18. November 2012 im EJW-Tagungszentrum Bernhäuser Forst (bei Stuttgart) bilden. Neben theologischen Impulsreferaten von Dr. Roland Werner, Generalsekretär des CVJM-Gesamtverbandes, und Prof. Dr. Wolfgang Neuser, Rektor der CVJM-Hochschule in Kassel, wird bei diesem Innovationstag vor allem die Praxis der Jugendevangelisation im Mittelpunkt stehen. Dieter Braun und andere werden aktuelle Modelle vorstellen und den Bedarf zur Weiterentwicklung aufzeigen.

Dieter Braun (47) wohnt in Altdorf bei Böblingen, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er war knapp 17 Jahre als CVJM-Landesreferent in Württemberg tätig und ist u.a. Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Jugendevangelisation in Deutschland und stellvertretender Leiter von JesusHouse.

Download:
Presse-Information vom 17.02.2012

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) koordiniert, fördert und gestaltet die evangelische Jugendarbeit in Württemberg. Unser Ziel ist es, junge Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen, ihren Glauben im Alltag zu stärken und sie bei ihrem Engagement für Jugendarbeit und Gesellschaft zu unterstützen. Kurz gesagt: begegnen, begleiten und befähigen. Deshalb unterstützen wir Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Familien und (junge) Erwachsene über unsere sinnstiftenden Arbeitsbereiche, Veranstaltungen, Bildungsangebote und Reisen. Zudem bringen wir die einzelnen Jugendwerke vor Ort sowie in den Bezirken voran. Als größter konfessioneller Jugendverband in Baden-Württemberg bieten wir jährlich circa 306.000 jungen Menschen regelmäßige und circa 462.000 einmalige Angebote. Wir arbeiten selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und mit einem großen Netzwerk an Partnern. Mehr über uns erfahren Sie unter www.ejwue.de/ueber-uns/wer-wir-sind/ 

Ich mache mit!

Ich mache mit!

Thai An Vu

Informatikerin & Ehrenamtliche im EJW-Weltdienst

"Zuerst habe ich gedacht, ich bin ja schon selber Migrantin und in Migrantengemeinden aktiv. Doch in Begegnungen mit Menschen aus anderen Kulturen und in anderen Ländern habe ich einen neuen Schatz entdeckt. Es macht Spaß Erfahrungen zu teilen."

Engagiere dich!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: