11.05.2011

Neue Regierung nimmt Arbeit auf

Winfried Kretschmann mit mehr Stimmen als nötig zum neuen Ministerpräsidenten gewählt. Wir wünschen für die zukünftige Regierungsarbeit alles Gute und Gottes Segen!

Der Koalitionsvertrag ist beschlossen, das neu gewählte Parlament hat seine Arbeit aufgenommen. Die Ankündigung, Kinder-und Jugendpolitik nicht nur für, sondern auch mit jungen Menschen zu machen, lässt hoffen, dass Jugendverbände noch aktiver in die politische Gestaltung von Inhalten und Strukturen mit hineingenommen werden.

Der Koalitionsvertrag geht in verschiedenen Bereichen auf die Kinder-und Jugendarbeit in unserem Land ein. „Teilhabe von Kindern und Jugendlichen, Beteiligungsrechte stärken" bildet darin ein Schwerpunkt. Dabei wurden viele der Themen aufgegriffen, die auch vom Landesjugendring in die Fachgespräche zur Bildung einer neuen Landesregierung eingebracht wurden.

So sollen z.B. die Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement verbessert werden, das Schülermentorenprogramm weiter ausgebaut werden und die Kooperation von Jugendarbeit und Schule verbindlich im Schulgesetz verankert werden. Darüber hinaus wird mit einem „Zukunftsplan Jugend" das Bündnis für die Jugend weitergeführt werden. Dies bedeutet auch weiterhin eine verlässliche Förderung der Kinder und Jugendarbeit im Land.

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg ist über die Evangelische Jugend in Baden und Württemberg im Landesjugendring vertreten und wird sich weiterhin engagiert in die Gestaltung der Rahmenbedingungen für eine gelungene Kinder-und Jugendpolitik im Land einbringen.

Hier kann man den Koalitionsvertrag einsehen


Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) koordiniert, fördert und gestaltet die evangelische Jugendarbeit in Württemberg. Unser Ziel ist es, junge Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen, ihren Glauben im Alltag zu stärken und sie bei ihrem Engagement für Jugendarbeit und Gesellschaft zu unterstützen. Kurz gesagt: begegnen, begleiten und befähigen. Deshalb unterstützen wir Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Familien und (junge) Erwachsene über unsere sinnstiftenden Arbeitsbereiche, Veranstaltungen, Bildungsangebote und Reisen. Zudem bringen wir die einzelnen Jugendwerke vor Ort sowie in den Bezirken voran. Als größter konfessioneller Jugendverband in Baden-Württemberg bieten wir jährlich circa 306.000 jungen Menschen regelmäßige und circa 462.000 einmalige Angebote. Wir arbeiten selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und mit einem großen Netzwerk an Partnern. Mehr über uns erfahren Sie unter www.ejwue.de/ueber-uns/wer-wir-sind/ 

FSJ/BFD lohnt sich!

FSJ/BFD lohnt sich!

Ellen Schneider ( Dobelmühle Aulendorf (16/17))

Studium Religions- und Gemeindepädagogik mit Sozialer Arbeit an der EH Ludwigsburg

"In meinem FSJ habe ich auf jeden Fall ganz viele tolle Erfahrungen und Erinnerungen gemacht! Ich durfte viele liebe Menschen kennenlernen, fürs Leben lernen und habe eine zweite Heimat gefunden."

Zu den Einsatzstellen
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: