07.11.2013 - Maren Kockskämper

Neuer Rektor für die CVJM-Hochschule berufen

Dr. Rüdiger Gebhardt übernimmt Leitung der CVJM-Hochschule

Am 30.10.2013 berief der Senat der CVJM-Hochschule in Kassel Dr.Rüdiger Gebhardt für die Professur „Kirchliche Handlungsfelder“ und als neuen Rektor der CVJM-Hochschule. Er tritt damit die Nachfolge des Gründungsrektors Prof. Dr. Wolfgang  Neuser an, der im Sommer in den Ruhestand trat. „Den promovierten Pfarrer qualifizieren sowohl seine wissenschaftlichen und beruflichen Erfahrungen als auch sein langjähriges Engagement im Christlichen Verein Junger Menschen für die neue Aufgabe an der CVJM-Hochschule“, begründete Prof. Dr. Klaus Schulz, kommissarischer Rektor der CVJM-Hochschule, die Entscheidung des Senats.

Rüdiger Gebhardt wurde 1968 in Hofgeismar geboren, wuchs in Kassel auf und absolvierte in Marburg und Tübingen sein Theologiestudium. Nach seinem Vikariat promovierte er in Heidelberg in Systematischer Theologie und absolvierte daneben ein Zweitstudium der Psychologie. Im Anschluss war er für neun Jahre Gemeindepfarrer in Fuldabrück-Bergshausen bei Kassel und arbeitete dort Hand in Hand mit dem örtlichen CVJM. Daneben lehrte Gebhardt Systematische Theologie an der Universität Kassel. In den letzten vier Jahren bildete Dr. Rüdiger Gebhardt als Studienleiter am Theologischen Studienseminar der Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) in Pullach Pfarrerinnen und Pfarrer sowie kirchliches Leitungspersonal fort.

Bereits am 25.10.2013 nahm die Gesellschafterversammlung des CVJM-Bildungswerkes die Nominierung Gebhardts für die Professur kirchliche Handlungsfelder an. Im Anschluss stellte sich Gebhardt der Mitgliederversammlung des CVJM-Gesamtverbandes vor. Dabei nannte er drei Gründe, warum er, vorausgesetzt der Berufung durch den Senat, dieser folgen würde:

Erstens sei er seit seiner Kindheit eng verbunden mit dem CVJM. Seit seinem zehnten Lebensjahr engagiere er sich im CVJM. „Der ein oder andere kennt das, in meiner Abi-Zeit verbrachte ich mehr Zeit im CVJM als in der Schule.“, so Gebhardt. Als zweites nannte er die Verbindung aus Wissenschaft und Glauben. In seinem bisherigen beruflichen Leben hielten sich wissenschaftliche Forschung und Lehre und der Pfarrberuf die Waage. Für beides schlage sein Herz. Drittens möchte er Brücken bauen zwischen verschiedenen theologischen Ansichten im CVJM. „Im CVJM schätze ich die einmalige Verbindung aus Klarheit und Weite. Beides sollten wir unbedingt zusammen halten.“

„Wir freuen uns, dass wir mit Rüdiger Gebhardt eine Person berufen konnten, von der wir miteinander überzeugt sind, dass sie die Arbeit der CVJM-Hochschule mit Profil und Klarheit weiterführen kann.“ begründete Karl-Heinz Stengel, Präses des CVJM-Gesamtverbandes, die Nominierung in seinem Jahresbericht bei der Mitgliederversammlung.

Seinen Dienst beginnt Gebhardt zum nächsten Sommersemester und zieht mit seiner Frau und den drei Kindern in die alte Heimat nach Kassel. „Ich sehe einen Berg an Erwartungen vor mir liegen. Warum ich dennoch voller Respekt zugesagt habe,liegt an dem starken Team der CVJM-Hochschule, mit dem ich mich freue zusammenzuarbeiten. Ergänzt dadurch, bin ich dankbar, nun auch beruflich Teil der Gemeinschaft der CVJM-Familie zu sein. Ich freue mich auf Begegnungen und Inspiration in den nächsten Jahren.“ kündigte Dr. Rüdiger Gebhardt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des CVJM auf deren Mitgliederversammlung an. 

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Werner Baur

Oberkirchenrat

"Verantwortung übernehmen, Bestätigung bekommen und durch die Begegnung und Auseinandersetzung mit der guten Botschaft von Jesus Christus Orientierung und einen einzigartigen Hoffnungsgrund für das Leben erhalten – dafür steht das EJW."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: