05.12.2009

Ökumenische Adventsimpulse bei www.advent-online.de

Die evangelischen und katholischen Kirchen in Baden und Württemberg starten wieder mit gemeinsamer Internet-Aktion ins neue Kirchenjahr

Freiburg/Karlsruhe/Rottenburg/Stuttgart. Mit einer gemeinsamen Internet-Aktion starten die evangelischen Landeskirchen von Baden und Württemberg sowie die Erzdiözese Freiburg und die Diözese Rottenburg-Stuttgart ins neue Kirchenjahr. "Advent online" heißt das ökumenische Projekt. Während der 24-tägigen Vorbereitungszeit auf das Weihnachtsfest vom 1. Advent bis zum Heiligabend wird täglich eine E-Mail mit einem biblischen Text und einem geistlichen Impuls verschickt.

Interessierte können die Impulse kostenlos unter www.advent-online.de abonnieren und erhalten täglich einen adventlichen Impuls. Zusätzlich zum Versand werden die meditativen Texte auch auf der Internetseite www.advent-online.de veröffentlicht. Im täglichen Wechsel geben jeweils katholische und evangelische Autorinnen und Autoren Impulse zu biblischen Texten. Ergänzt werden die Anregungen durch religiöse Texte aus der kirchlichen Tradition der Spätantike und des Mittelalters.

Mit der ökumenischen Initiative haben die Menschen Gelegenheit, sich im üblichen vorweihnachtlichen Trubel auf den eigentlichen Charakter der Adventszeit als einer Zeit der geistlichen Vorbereitung einzulassen. Hierbei steht jede der Adventswochen unter einem bestimmten biblischen Leitwort: "Gesegnet sei er, der kommt im Namen des Herrn", "Bist du der, der kommen soll?", "Er hat sein Volk besucht und ihm Erlösung geschaffen" und "Sein Reich wird kein Ende haben".

Die Reihe der geistlichen Impulse endet am Heiligen Abend mit einem gemeinsamen Weihnachtsgruß von Erzbischof Robert Zollitsch, Bischof Gebhard Fürst, Landesbischof Ulrich Fischer und Landesbischof Frank O. July.

Christian Tsalos

Webcode 2009ejw1205

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Rolf Lehmann

Bürgermeister a. D. / Ministerialdirektor i. R.

"Die evangelische Jugendarbeit und der weltweite CVJM befähigen Menschen zu verantwortungsvollem Engagement durch Bibel und Bildung. Deshalb steht diese Jugendarbeit am Anfang aller notwendigen Veränderungen, die ein wenig Reich Gottes und Licht aus der ewigen Welt in diese dunkle und kalte Welt herein leuchten lassen."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: