16.10.2006 - rr

Pädagogische Hochschule Weingarten bekommt neue Dekanin

Landessynodale Ursula Pfeiffer in Fakultätsleitung gewählt

Die Weingarten/ Stuttgart. Professorin Dr. Ursula Pfeiffer, Mitglied der evangelischen Landessynode in Württemberg, ist zur Dekanin einer der beiden Fakultäten der Pädagogischen Hochschule Weingarten gewählt worden. Aufgrund einer Umstrukturierung sind die verschiedenen Fachgebiete der Hochschule seit Anfang Oktober in Zukunft auf zwei statt wie bisher auf drei Fakultäten verteilt. Damit verbunden war auch eine Neubesetzung der Fakultätsleitung.


Ursula Pfeiffer, Jahrgang 1954, absolvierte von 1973 bis 1976 ein Lehramtsstudium für die Grund- und Hauptschule. Im Anschluss war sie bis 1982 als Lehrerin tätig. 1994 schloss Pfeiffer zudem ein Pädagogikstudium mit dem Universitätsdiplom ab und war von 1995 bis 2005 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft an der Universität Tübingen. Im Jahr 2005 wurde sie Professorin für Erziehungswissenschaft an der Pädagogischen Hochschule in Weingarten.


Seit 1995 ist Ursula Pfeiffer Mitglied der Landessynode und dort stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Bildung und Jugend. Den ersten Vorsitz der Aktion Jugendschutz in Baden-Württemberg hat sie seit 2002 inne.



Klaus Rieth

 

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) koordiniert, fördert und gestaltet die evangelische Jugendarbeit in Württemberg. Unser Ziel ist es, junge Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen, ihren Glauben im Alltag zu stärken und sie bei ihrem Engagement für Jugendarbeit und Gesellschaft zu unterstützen. Kurz gesagt: begegnen, begleiten und befähigen. Deshalb unterstützen wir Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Familien und (junge) Erwachsene über unsere sinnstiftenden Arbeitsbereiche, Veranstaltungen, Bildungsangebote und Reisen. Zudem bringen wir die einzelnen Jugendwerke vor Ort sowie in den Bezirken voran. Als größter konfessioneller Jugendverband in Baden-Württemberg bieten wir jährlich circa 306.000 jungen Menschen regelmäßige und circa 462.000 einmalige Angebote. Wir arbeiten selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und mit einem großen Netzwerk an Partnern. Mehr über uns erfahren Sie unter www.ejwue.de/ueber-uns/wer-wir-sind/ 

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Werner Baur

Oberkirchenrat i.R.

Die evangelische Jugendarbeit in Württemberg eröffnet jungen Menschen vielfältige Räume und Betätigungsfelder, ihre persönlichen Gaben und Talente zu entdecken, zu erproben und zu entfalten.

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: