01.04.2022 - Eberhard Fuhr (Pressesprecher des EJW)

Posaunenchorarbeit vernetzen mit Schulen und Musikschulen

Foto: privat

Stefanie Luipold verstärkt württembergische Bläserarbeit bei der Kooperation mit Schulen und Musikschulen

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) hat Stefanie Luipold (Weil der Stadt) als neue Projektreferentin im Arbeitsbereich Posaunen berufen. Ab 1. September 2022 wird sie die Arbeit von Sebastian Harras weiterführen, der im September 2021 als Landesposaunenwart nach Braunschweig gewechselt hat. Die Realschullehrerin für Musik, evangelische Religion und Fremdsprachen wird die württembergische Posaunenchorarbeit mit den Schulen und Musikschulen noch stärker vernetzen. Die Projektstelle (100 Prozent) ist auf vier Jahre befristet. Gemeinsam mit den Landesreferentinnen und Landesreferenten für Posaunenarbeit, KMD Hans-Ulrich Nonnenmann (Landesposaunenwart), Regina Heise, Brigitte Kurzytza, Michael Püngel, und Albrecht Schuler wird Stefanie Luipold die Kooperation von Posaunenchören mit den beiden Trägern musikalischer Bildung unterstützen. Mit diesem Projekt leistet das EJW auch einen Beitrag, dass Kinder und Jugendliche, die in der Corona-Zeit belastende Erfahrungen gemacht haben und aktuell Angst und Unsicherheit durch den Ukraine-Krieg verspüren, persönlich gestärkt und begleitet werden. Die württembergische Arbeit mit Posaunenchören ist Teil des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg (EJW) und leistet einen wichtigen Beitrag zur Jugendarbeit und zur Integration der Generationen. Zur Posaunenarbeit des EJW gehören 650 Posaunenchöre mit rund 16.000 Bläserinnen und Bläser.

 

Verbindung von Musik und Glaube sind bereichernd

Stefanie Luipold spielt seit ihrem 18. Lebensjahr aktiv Posaune, unter anderem im Posaunenchor Weil der Stadt/Merklingen und bei GardaBrass, einem der Bläser-Ensembles des EJW. Nach dem Studium des Lehramts an Realschulen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg mit den Fächern Französisch, Musik (Hauptinstrument Posaune) und Evangelische Religion und dem Referendariat in Bad Friedrichshall war die 46-Jährige zunächst an der Realschule Calw und seit September 2008 an der Realschule Althengstett tätig. Aus ihrer Berufstätigkeit bringt Stefanie Luipold langjährige Erfahrung mit Schulchören, Schulorchestern und Bläserklassen sowie im Einzelunterricht tiefes Blech mit. Den Religionsunterricht konnte sie häufig mit ihrem Fach Musik kombinieren. Bei einem Aufenthalt mit dem EJW-Weltdienst in Eritrea konnte Stefanie Luipold persönlich erleben, wie bereichernd es ist, die Verbindung von Musik und Glauben an junge Menschen weiterzugeben. „Die Posaunenarbeit ist mir schon seit meiner Jugend sehr ans Herz gewachsen und ich fand es immer toll, wie man über Musik und Kirche schnell Anschluss findet an neuen Orten“, teilte sie nach ihrer Berufung mit. In ihrer Freizeit beschäftigt sich Stefanie Luipold neben der Musik gerne mit Reisen, Sprachen, sie kocht und backt gerne, macht Gartenarbeit und liest.

 

Weitere Informationen
www.ejwue.de/arbeitsbereiche/posaunen/


Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) koordiniert, fördert und gestaltet die evangelische Jugendarbeit in Württemberg. Unser Ziel ist es, junge Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen, ihren Glauben im Alltag zu stärken und sie bei ihrem Engagement für Jugendarbeit und Gesellschaft zu unterstützen. Kurz gesagt: begegnen, begleiten und befähigen. Deshalb unterstützen wir Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Familien und (junge) Erwachsene über unsere sinnstiftenden Arbeitsbereiche, Veranstaltungen, Bildungsangebote und Reisen. Zudem bringen wir die einzelnen Jugendwerke vor Ort sowie in den Bezirken voran. Als größter konfessioneller Jugendverband in Baden-Württemberg bieten wir jährlich circa 306.000 jungen Menschen regelmäßige und circa 462.000 einmalige Angebote. Wir arbeiten selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und mit einem großen Netzwerk an Partnern. Mehr über uns erfahren Sie unter www.ejwue.de/ueber-uns/wer-wir-sind/ 

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Werner Baur

Oberkirchenrat i.R.

"Verantwortung übernehmen, Bestätigung bekommen und durch die Begegnung und Auseinandersetzung mit der guten Botschaft von Jesus Christus Orientierung und einen einzigartigen Hoffnungsgrund für das Leben erhalten – dafür steht das EJW."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: