25.05.2011 - Autor: FM

"Füba-Hof-Freizeit 2010" gewinnt den „MachMit! Award“

Die Füba-Hof-Freizeit 2010 des ejw Mühlacker hat mit der Idee einer Low-Budget-Freizeit den diesjährigen Jugenddiakoniepreis gewonnen.

Den Preis teilt sich das Evangelische Jugendwerk gemeinsam mit dem Projekt Juki aus der Region Stuttgart und dem Basiskurs Sozialcourage für Migrantinnen und Migranten vom Hochrhein gewonnen. Dieser Preis wurde erstmals landesweit vergeben. Der „MachMit! Award" der Diakonie Baden-Württemberg und der Zieglerschen will das ehrenamtliche Engagement junger Menschen würdigen und sie dazu ermutigen. Der Preis wird vom Jugendradio bigFM und der Stiftung Diakonie Württemberg unterstützt.

Die Jury sah diese drei Projekte als besonders kreativ, nachhaltig und originell an. In der zehnköpfigen Jury arbeiten Vertreter aus den Bereichen Medien, Politik, Jugendarbeit und Diakonie mit, unter anderen Johannes Seemüller, Sportredakteur beim SWR Fernsehen, und Hans Blomberg, besser bekannt als Morgenhans von bigFM. Am Wettbewerb konnte jede Gruppe mit mindestens fünf Personen teilnehmen, die sich in Baden-Württemberg sozial engagiert - egal ob innerhalb der Diakonie, in einem anderen Wohlfahrtsverband, in der Kirche, in der Schule, im Verein oder ganz selbst organisiert. 30 Gruppen haben sich beworben und ihre Arbeit in Form von Bildern, Berichten, Präsentationen und Flyern dargestellt.

Der Preis für die 18- bis 25-Jährigen wird unter zwei Projekten aufgeteilt, da die Jury beide für preiswürdig hielt. Zum einen ein Projekt des Evangelischen Jugendwerks Mühlacker mit der Idee, eine Low-Budget-Freizeit für Jugendlche anzubieten. Organisiert wurden unter anderem Fahrradtouren und eine lange Kanufahrt.. Die Freizeit verlief erfolgreich. Die Veranstalter haben dabei viel gelernt, zum Beispiel, dass es nicht selbstverständlich ist, dass Kinder aus Familien mit niedrigen Einkommen ein eigenes Fahrrad haben. - Diese Freizeit wird 2011 für Jugendliche angeboten im Alter von 13 bis 16 Jahren vom 11. August is 19. August für 55 Euro auf dem Füllmenbacher Hof. Der Freizeitflyer steht unter www.ejw-muehlacker.de zum Download bereit, liegt in den Evang. Gemeindehäusern auf und kann im Bezirksjugendwerk unter 0 70 41 - 3784 / kontakt@ejw-muehlacker.de kostenlos angefordert werden.

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Werner Baur

Oberkirchenrat

Die evangelische Jugendarbeit in Württemberg eröffnet jungen Menschen vielfältige Räume und Betätigungsfelder, ihre persönlichen Gaben und Talente zu entdecken, zu erproben und zu entfalten.

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: