08.03.2018 - Autor: Eberhard Fuhr (Pressesprecher EJW)

Schülerarbeit gehört zur Identität des EJW

links: Wolfgang Ilg, rechts: Gerhard Hess (Foto: Eberhard Fuhr - EJW)

Wolfgang Ilg als Landesschülerpfarrer verabschiedet

Mit einer „politischen Andacht“, musikalischen Beiträgen und Grußworten wurde Dr. Wolfgang Ilg am vergangenen Freitag als Landesschülerpfarrer verabschiedet. Cornelius Kuttler, der Leiter des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg bilanzierte, dass die Schülerarbeit zur Identität des EJW gehöre. Er selbst sei seit seiner ehrenamtlichen Zeit in der Schülerarbeit diesem Arbeitsbereich des EJW verbunden. Berthold Frieß, Direktor des Landtags in Baden-Württemberg und ehemaliger EJW-Landesreferent für Jugendpolitik zitierte in seiner „politischen Andacht“ den Theologen Karl Barth, wonach die Kirche ein Wächteramt gegenüber dem Staat habe. Jede Predigt könne nichts Anderes sein als politisch. „Wer authentisch predigt, muss auf der Seite der Armen und Unterdrückten stehen“, so Frieß. „Christen sind das Salz der Erde, geistlich und politisch“. Deshalb sei es auch folgerichtig gewesen, dass sich Wolfgang Ilg in seiner Amtszeit als Landesschülerpfarrer sowohl um einzelne Personen, als auch beispielsweise um das Thema Ganztagesschule gekümmert habe. Wolfgang Ilg betonte, dass die 8 ½ Jahre als Landesschülerpfarrer eine prägende und besondere Zeit für ihn waren. Klar sei für ihn gewesen, dass ein Pfarrer nicht für 1 Million Schüler da sein könne. „Das EJW ist ein Teil des Ganzen und die Schülerarbeit des EJW gehört selbstverständlich dazu.“ So habe er seine Arbeit auch als Teil des Ganzen verstanden.

Pfarrer Dr. Wolfgang Ilg wurde als Professor für Jugendarbeit/Gemeindearbeit an die Evangelischen Hochschule Ludwigsburg berufen und hat dort seine neue Aufgabe am 1. März 2018 begonnen. Er folgt auf Prof. Gerhard Hess, der zum 1. März 2018 in den Ruhestand ging. Auch in Zukunft möchte Ilg eng mit dem EJW zusammenarbeiten. (ef)

Weitere Informationen:


Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Christoph Zehendner

Journalist & Theologe

"Die Traditionsmarke EJW ist einzigartig: Einfallsreich, breit aufgestellt, engagiert und immer wieder überraschend. Typisch württembergisch und ausgesprochen weltoffen. Geistlich wach und politisch interessiert. Fromm, fröhlich, frisch und gut vernetzt."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: