25.11.2009

SMP Spezialkurs

Am 23.11 fand im Rahmen des Schülermentorenprogramms der Spezialkurs mit knapp 70 Schülerinnen und Schülern im ejw statt.

Am Montag, den 23.11. ging der Spezialkurs für das Schülermentorenprogramm (SMP) wieder einmal an den Start. Knapp 70 Schülerinnen und Schüler stürmten ab 8 Uhr morgens das ejw, um das schulspezifische Modul zur Vervollständigung ihrer Schülermentorenausbildung zu besuchen.
Der Tag begann nach der Ankommensphase mit gemeinsamem Singen, einem Impuls und einer kurzen Einführung in die Struktur des SMP und der Ausbildung. Es folgte eine Einheit von Franz Röber zum Thema Schulrecht.

Nun ging es die erste Workshopeinheit. Es stand eine abwechslungsreiche Mischung von Workshops zur Auswahl, von einem praktischen Rapworkshop bis hin zur theoretischen Grundlage zur Gründung eines eigenen Schülerbibelkreises, Workshops zum Umgang mit psychischen Problemen, Workshops die motivieren etwas an der Schule zu bewegen, die einfach Spaß oder gar Mut machen; im Workshopangebot war für jeden etwas dabei.

news/images/2009-11-25-smp-spezial-2.jpg

Das gemeinsame Mittagessen wurde durch ein „Superman-Gebet" begonnen. Nach der Mittagspause ging es in die zweite und dritte Workshopeinheit.
Beim gemeinsamen Abschluss präsentierten einige Teilnehmer des Rap-Workshops ihre selbstgetexteten Songs. Der Tag endete mit einem gemeinsamen Segenslied.
Der Spezialkurs ist das „Schulmodul" des Schülermentorenprogramms. Weitere Module sind das „Praxismodul" (40 Stunden Praxis an der Schule, in der Jugendarbeit) und das „Theoriemodul" (40 Stunden Theorie; meist in Form eines Grundkurses in einem Bezirk oder auf Landesebene).

Das Schülermentorenprogramm steht unter dem Motto „Soziale Verantwortung lernen". Es ist durch eine gemeinsame Initiative des Baden-Württembergischen Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport und des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg entstanden.
Mehr Infos gibt es unter: www.schuelermentor.de
oder bei: Fine Dücker

Webcode 2009ejw1125

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Werner Baur

Oberkirchenrat

Die evangelische Jugendarbeit in Württemberg eröffnet jungen Menschen vielfältige Räume und Betätigungsfelder, ihre persönlichen Gaben und Talente zu entdecken, zu erproben und zu entfalten.

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: