17.06.2013

Stephanie Schwarz wird neue Referentin für geschlechtsspezifische Arbeit im ejw

Copyright: Evangelisches Jugendwerk in Württemberg

Die Diakonin verstärkt das proTeens-Team und die Schülerarbeit

Die Kirchheimerin Stephanie Schwarz wird neue Landesreferentin für geschlechtsspezifische Arbeit im Evangelischen Jugendwerk in Württemberg (EJW). Sie verstärkt ab 1. Januar 2014 das proTeens-Team des EJW mit dem Schwerpunkt Mädchenarbeit und das Team der Schülerinnen- und Schülerarbeit im EJW. Sie folgt auf Heike Volz, die am 1. September 2012 als Grafikerin in die ejw-Service GmbH gewechselt hat und auf Vanessa Müller, die Mitte Mai in Elternzeit ging. „Mich begeistert immer wieder, mit anderen Menschen an Formen und Strukturen zu arbeiten, die es ermöglichen jungen Menschen Glaube und Christsein lebensweltgerecht und alltagstauglich nahe zu bringen“ sagte Schwarz nach ihrer Wahl.

Die gebürtige Nagolderin ist bisher Bezirksjugendreferentin im Bezirk Kirchheim unter Teck. Dort initiierte sie das landeskirchliche Projekt Jugendkirche/Jugendgemeinde, sowie die Schulkontaktarbeit in Kooperation mit dem EJW und YoungLife. Sie leitete Großveranstaltungen wie die KonfiCamps und JesusHouse lokal. Außerdem hat sie die Jugendgemeinde „domino“ mit einem vierzehntägigen Gottesdienstangebot, Aktionstagen und Projekten wie „Kirche ohne Mauern“ aufgebaut und geleitet.

Stephanie Schwarz wird im EJW im Arbeitsbereich proTeens die Angebote für Mädchen weiterentwickeln und bei der Entwicklung von neuen Materialien für den Glaubenskurs „emmaus – dein Weg mit gott“ mitwirken. Darüber hinaus wird sie das Team für den EJW-Jugendtag verstärken. Im Bereich der Schülerinnen- und Schülerarbeit gehören die Begleitung und Vernetzung der Schülerbibelkreise, die Begleitung des Schülerrats und die Mitarbeit bei schulbezogenen Projekten zu ihrem breiten Aufgabenbereich.

In ihrer Freizeit reist sie gerne und ist in verschiedenen Sportarten aktiv. Im EJW möchte sie dazu beitragen, dass evangelische Jugendarbeit landesweit und vor Ort auch in Zukunft durch kreative Ideen und Begeisterung geprägt und innovativ gestaltet wird.

 

Weitere Informationen:


Eberhard Fuhr
Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Christoph Zehendner

Journalist & Theologe

"Die Traditionsmarke EJW ist einzigartig: Einfallsreich, breit aufgestellt, engagiert und immer wieder überraschend. Typisch württembergisch und ausgesprochen weltoffen. Geistlich wach und politisch interessiert. Fromm, fröhlich, frisch und gut vernetzt."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: