23.06.2015 - Eberhard Fuhr

Stuttgart-Lauf als Spendenlauf für Flüchtlinge

Foto: Eberhard Fuhr / Copyright: EJW

EJW-Laufteam möchte Jugendarbeit und Asylbewerber unterstützen

Beim 22. Stuttgart-Lauf am 28. Juni werden wieder tausende Läufer an den Start gehen. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) wird bei diesem überregionalen Laufereignis zum fünften Mal mit einem 82-köpfigen Laufteam dabei sein und Projekte der evangelischen Jugendarbeit fördern. Erstmals wird dabei ein Projekt für Ayslbewerber unterstützt. Yasin Adigüzel, Landesreferent im EJW und „Vermittler zwischen verschiedenen Kulturen“, ist auch mit am Start. Vom 10. bis 17. August leitet er „FreeStyle 2015 - das „Spiel- und Spaß, Grill- und Chillevent“ für Flüchtlinge zwischen 13 und 17 Jahren zusammen mit Teilnehmern aus Deutschland „Unser Wunsch ist, dass junge Flüchtlinge die vielfältigen Angebote der Jugendarbeit kennenlernen und in freundlicher Atmosphäre eine positive Zeit erleben können“ teilte er mit.  Junge Flüchtlinge willkommen zu heißen und sie einzubeziehen, darin sieht er ein riesiges Potential der Jugendarbeit.

Jetzt unterstützen!


Starthilfe für die Integration von Flüchtlingen

Gabi Vogt, Jugendreferentin aus Schorndorf und zum dritten Mal beim EJW-Laufteam dabei, unterstützt diese Idee. „Ich laufe für dieses Projekt, weil meine Großeltern mütterlicherseits selbst als Flüchtlinge nach Deutschland kamen. Hätte es damals nicht viele Unterstützer in Deutschland gegeben, die es ihnen ermöglicht haben, hier eine Existenz aufzubauen, wäre ich heute nicht das, was ich bin“ sagte sie zu ihrer Motivation. Deshalb möchte die Teilnehmerin an Extremläufen ihr Hobby gerne für Menschen einsetzen, die eine sehr schwere Zeit hinter sich haben und damit einen kleinen Beitrag zur Starthilfe und Integration von Flüchtlingen leisten.

„Ein Ausrufezeichen für die Jugendarbeit“

Die anderen Mitglieder des EJW-Laufteams gehen für die Evangelische Jugendarbeit in Württemberg an den Start. Sie möchten damit beispielsweise YOUNIFY – die EJW-Convention, den EJW-Weltdienst oder die Jungenarbeit unterstützen. „Mit Jungs unterwegs – unter diesem Motto steht die Jungenarbeit in Württemberg. Das EJW-Laufteam bietet eine super Gelegenheit auch für Jungs unterwegs zu sein und ein Ausrufezeichen für die Jugendarbeit und das ganze EJW zu setzen.“  sagte Timm Ruckaberle vom Fachausschuss Jungenarbeit des EJW.

„Sieger! – Ich glaub schon“

Das EJW-Laufteam wird mit der Spendenaktion auf die „Ich glaub schon“ - Mitgliederkampagne der Evangelischen Landeskirche in Württemberg hinweisen. Jede Läuferin und jeder Läufer des EJW-Laufteams trägt ein rotes Trikot mit dem Slogan „Sieger! - Ich glaub schon“ auf dem Rücken. „Ich glaub schon“ hat für Schwaben einen doppelten Klang. Zum einen ist „Ich glaub schon“ eine Bestätigung, die aber einen Rest von Zweifel übrig lässt. Zum anderen steht „Ich glaub schon“ für eine feste Aussage aus Überzeugung. Es kommt eben auf die Betonung an. „Mit dem Laufshirt möchten wir Aufmerksamkeit erzeugen und zum Nachdenken ermutigen. Es zwingt zur Auseinandersetzung, zum Beispiel bei Sieg und Niederlage im Sport“, erklärte Jürgen Kehrberger, der fachliche Leiter des EJW, auf die Frage, warum die Läufer mit einem solch provokanten Satz beim Stuttgart-Lauf unterwegs sind.

Weitere Informationen:

Jetzt unterstützen!

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Ingo Rust

Finanzbürgermeister Stadt Esslingen

"Evangelische Jugendarbeit gehört zu den besten Schulen für Führungskräfte in Wirtschaft und Gesellschaft. Das durfte ich selbst erleben und unterstütze deshalb auch heute noch die Arbeit des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: