09.01.2018 - Autor: Eberhard Fuhr (Pressesprecher EJW)

Theologische Themen als Live-Sendung auf YouTube

Evangelisches Jugendwerk startet neue Reihe von „Theo Livestream“

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) und der CVJM Württemberg laden junge Leute ab 17 Jahren ein, über den christlichen Glauben und theologische Fragen intensiv nachzudenken. Deshalb wurde das Online-Format „Theo Livestream“ entwickelt, mit dem wesentliche theologische Themen als interaktives Referat live auf YouTube erläutert werden. Gesendet wird ab 14. Januar 2018 an vier Sonntag Abenden ab 18.30 Uhr aus dem Zentrum für Medienkompetenz der Uni Tübingen. „Für viele junge Erwachsene ist es völlig normal, sich Themen und Inhalte über YouTube anzueignen. Also nutzen wir diesen Kanal bewusst, um christlichen Inhalten dort Raum zu geben“ teilte Dieter Braun, der Fachliche Leiter des EJW mit. „Diese Plattform ist für die 17 bis 26-Jährigen ein alltäglicher Lebensraum. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, mit ihrem Smartphone direkt Fragen zu stellen und an Umfragen teilzunehmen. Für Braun wäre es das „bestmögliche Ergebnis, wenn irgendwo, irgendein junger Mensch plötzlich so was wie ein Aha-Erlebnis in Sachen Glauben hat. Wenn den Leuten, die teilnehmen, mitten in einem Livestream so was wie ein Licht aufgeht, sie Zusammenhänge verstehen oder sie plötzlich erkennen, dass es Gott tatsächlich gibt und man – um an ihn zu glauben – keineswegs den Verstand ausschalten muss.“

Die Referate werden so gestaltet, dass die Themen aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden. Für die Inhalte wurden junge Fachleute aus der evangelischen Jugendarbeit gewonnen. Das EJW möchte mit diesem Format dazu beitragen, dass junge Menschen zu mündigen Christen werden und sprachfähig sind, wenn sie nach ihrem Glauben gefragt werden. „Theo Livestream ist so konzipiert, dass Gruppen mit geringem Aufwand daran teilnehmen können“ erläutert Björn Büchert vom CVJM Württemberg. Zusammen mit Alma Ulmer (EJW) und einem fünfköpfigen Team hat er das Format weiterentwickelt. Vor Ort werde nur ein Internetzugang, ein PC und ein Beamer benötigt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Themen:

14. Januar 2018 Livestream I    
#Gott #Beziehung #Trinität
Yasin Adigüzel, Betty Schwentker

21. Januar 2018 Livestream II
#Bibel #Gotteswort #Ansichtssache
Elisabeth Berner, Hanns Wolfsberger

28. Januar 2018 Livestream III
#Hölle #Feuer #Teufel
Isabelle Kraft, Tobias Becker

4. Februar 2018 Livestream IV
#Himmel #Auferstehung #Welt2.0
Ibtissame Maull, Björn Büchert

Weitere Informationen:

Hier gibt es den Theo Livestream am 14.01., 21.01., 28.01. und am 04.02.2018:

  • Direktlink zum Stream
    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. In der obersten Zeile, direkt unter den Menüpunkten, findet ihr den Livestream ab 18.15 Uhr am Sonntag. Los geht es jeweils um 18.30 Uhr.

Mitschnitte:


Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Werner Baur

Oberkirchenrat

Die evangelische Jugendarbeit in Württemberg eröffnet jungen Menschen vielfältige Räume und Betätigungsfelder, ihre persönlichen Gaben und Talente zu entdecken, zu erproben und zu entfalten.

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: