12.10.2018 - Eberhard Fuhr (Pressesprecher des EJW)

Veränderungen im „Bernhäuser Forst“

Foto: privat

Langjährige Leiterin des Tagungszentrums geht in den Ruhestand

Im Tagungszentrum Bernhäuser Forst, das vom Evangelischen Jugendwerk in Württemberg (EJW) betrieben wird, gibt es eine Veränderung in der Leitung. Esther Bobinger geht zum 30. September 2019 in den Ruhestand. Seit 41 Jahren arbeitet sie in dem Tagungszentrum, das der Evangelischen Landeskirche in Württemberg gehört. Im September 1997 hatte Bobinger dort die Hausleitung übernommen.

Cornelius Kuttler, der Leiter des EJW, würdigt die langjährige Mitarbeiterin. „Das EJW dankt Esther Bobinger für ihr herausragendes Engagement in der Leitung des Bernhäuser Forstes. Mit großem persönlichen Einsatz und einer hohen Identifikation mit den Werten und Zielen des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg hat sie das Haus in den vergangenen 41 Jahren, davon über 20 Jahre in der Leitung, wesentlich mitgeprägt und dafür gesorgt, dass der Charakter des Bernhäuser Forstes als zentrales Tagungs- und Bildungshaus des EJW erhalten blieb.“ Friedemann Berner, der Geschäftsführer des EJW, teilte ergänzend mit, dass die Stelle im Mitte Oktober 2018 ausgeschrieben wird mit dem Ziel, einer Wiederbesetzung im Juni 2019, so dass ein nahtloser Übergang möglich ist.

Weitere Informationen

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) koordiniert, fördert und gestaltet die evangelische Jugendarbeit in Württemberg. Unser Ziel ist es, junge Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen, ihren Glauben im Alltag zu stärken und sie bei ihrem Engagement für Jugendarbeit und Gesellschaft zu unterstützen. Kurz gesagt: begegnen, begleiten und befähigen. Deshalb unterstützen wir Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Familien und (junge) Erwachsene über unsere sinnstiftenden Arbeitsbereiche, Veranstaltungen, Bildungsangebote und Reisen. Zudem bringen wir die einzelnen Jugendwerke vor Ort sowie in den Bezirken voran. Als größter konfessioneller Jugendverband in Baden-Württemberg bieten wir jährlich circa 306.000 jungen Menschen regelmäßige und circa 462.000 einmalige Angebote. Wir arbeiten selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und mit einem großen Netzwerk an Partnern. Mehr über uns erfahren Sie unter www.ejwue.de/ueber-uns/wer-wir-sind/ 

Ich bin dabei!

Ich bin dabei!

Ingo Rust

Finanzbürgermeister Stadt Esslingen

"Evangelische Jugendarbeit gehört zu den besten Schulen für Führungskräfte in Wirtschaft und Gesellschaft. Das durfte ich selbst erleben und unterstütze deshalb auch heute noch die Arbeit des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg."

Jetzt unterstützen!
Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: